Gründerwerkstatt

Start-up-Inkubator

Die Gründerwerkstatt der Beuth Hochschule ist ein Start-up-Inkubator, gefördert von der Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung sowie vom Europäischen Sozialfonds.

Wir sind ein Ort für kreative und professionelle Unternehmensgründungen. Absolventinnen und Absolventen aller Hochschulen Deutschlands sowie Studierende kurz vor dem Abschluss können bei uns ihre innovative, technologieorientierte Geschäftsidee umsetzen und verwirklichen.


Bewerbung

Sie möchten eine technologieorientierte Unternehmensidee in der Gründerwerkstatt umsetzen oder ein Ideenpapier für das EXIST-Gründerstipendium einreichen? Bewerben Sie sich bei uns!

mehr...


Gründerteams

Seit April 2005 setzen Jungunternehmen ihre Geschäftsideen in der Gründerwerkstatt um. Erfahren Sie mehr über unsere Gründerteams!

mehr...


Broschüre „Ausgezeichnet“

Der Bericht „Ausgezeichnet“ gibt einen Überblick über die jungen Unternehmen, die seit dem Start der Gründerwerkstatt für ihre Geschäftsideen und Businesspläne öffentlich ausgezeichnet worden sind.

Broschüre „Ausgezeichnet“ als PDF (6,3 MB)


 Gefördert durch 

29.08.2016
Ferienkurs Mathematik
Der Vorbereitungskurs Mathematik orientiert sich am Brückenkurs Mathematik, der vor jedem Semester...

12.09.2016
Brückenkurse für Studienanfänger/-innen
Schulstoff in Mathematik und Naturwissenschaften wiederholen und festigen Die Erfahrungen zeigen,...

10.10.2016
Bibliotheksführungen für Erstsemester
Für Erstsemester bietet die Campusbibliothek spezielle Führungen an - jeweils am...

Beuth-Sprachenpreis 2016: Our Digital Future

Beuth - so bunt wie Berlin

Johannes K. | Architektur (Bachelor)