Star Trek on Campus


28.11.2017 10:44 Uhr

Das Raumschiff Enterprise landete im Sommersemester auf dem Campus und spuckte Captain Kirk und Commander Spock aus. Studierende des Studiengangs Screen Based Media produzierten einen Trailer für die Star Trek-Vorlesung am 1. Dezember.

Im April wurde es trubelig auf dem Campus, einige Stellen mussten abgesperrt werden. Grund dafür war ein Projekt von Screen Based Media-Studierenden. Das Ergebnis kann jetzt präsentiert werden.

Die Semesteraufgabe der Übung „Medienproduktion“ bei  Jörg Langer (Lehrbeauftragter)  sah vor,  einen Werbetrailer zu produzieren. Die Wahl fiel dabei auf die Star Trek-Vorlesungen, die jährlich an der Beuth Hochschule stattfinden und beworben werden sollen. 

Mit großem Equipment und professionellem Aufgebot gingen die Studierenden ans Werk. Mit dabei  war auch Rainer Meifert, ehemaliger Schauspieler der Daily-Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“, der die Rolle des Captain Kirk übernahm und am ersten Drehtag im Schlepptau auch einen entsprechenden Medienrummel hatte.

Zu sehen ist der Trailer ab sofort auf dem Youtube-Kanal der Beuth Hochschule. Die Star Trek-Vorlesung mit „Captain Zitt“ findet am 1. Dezember ab 14 Uhr im Ingeborg-Meising-Saal statt.

Unter dem Motto „Wissenschaft & Science Fiction – Neues aus der Starfleet Academy Twobridges“ hält der studierte Elektrotechniker und promovierte Systemtheoretiker Dr. Hubert Zitt von der Hochschule Kaiserslautern (Zweigstelle Zweibrücken) regelmäßig Vorlesungen zu Science-Fiction-Themen.

Commander Spock und Captain Kirk sind zu Gast an der Beuth Hochschule (Foto: Screen Based Media)

Commander Spock und Captain Kirk sind zu Gast an der Beuth Hochschule (Foto: Screen Based Media)