1. Förderrunde 2014/15

Promotionsstipendien für drei Beuth-Alumni

Die Promotionsstipendien wurden erstmals 2014 an Beuth-Absolventen vergeben. Der Kooperationspartner der drei Stipendien ist jeweils die Technische Universität Berlin.

Dipl.-Ing., MA Klaus Liebscher, Architektur

Thema: „Auftraggeber orientiertes Kostenmanagement unter Berücksichtigung der besonderen Anforderungen institutioneller Bauherren“

Betreuer/-innen:

  • Prof. Dr.‐Ing. Willi Hasselmann (Beuth Hochschule)
  • Prof. Rainer Mertes (TU Berlin, Fakultät VI, Institut für Architektur)

M.Sc. Mark Gebler, Informatik

Thema: „Entwicklung von Methoden für verteilte Prozesssteuerung mittels mobilen und stationären Touchscreen‐basierten Modulen“

Betreuer/-innen:

  • Prof. Dr. Gudrun Görlitz (Beuth Hochschule)
  • Prof. Dr. Manfred Thüring, (TU Berlin, Fakultät V, Fakultät für Verkehrs‐ und Maschinensysteme)

Dipl.-Ing. M.Eng. Matthias Voss, Maschinenbau

Thema: „Experimentelle und numerische Untersuchung strömungsadaptiver Bauteile zur Anwendung in fluidischen Arbeitsmaschinen“

Betreuer/-innen:

  • Prof. Dr. Hans-Dieter Kleinschrodt (Beuth Hochschule)
  • Prof. Dr. Paul Uwe Thamsen (TU Berlin, Fakultät V, Fakultät für Verkehrs- und Maschinensysteme)