Technologiekooperationen und technische Hilfe

Internationale Technologiekooperationen

Das besondere Engagement der Beuth Hochschule im internationalen Technologie- und Wissens­transfer sowie der Entwicklungszusammenarbeit entsprechen besonders dem Dienstleistungsprofil der Fachhochschule und haben eine lange Tradition.

Die Arbeit wird unterstützt zum einen durch nationale Programme der Entwicklungshilfe (BMWI, GIZ), zum anderen durch europäische Programme der „Technischen Hilfe“ für Partnerländer (TEMPUS, TACIS, AKP).

Der Beitrag der Beuth Hochschule konzentriert sich vor allem auf

  • den Ausbau von Ausbildungskapazitäten („Capacity Building“),
  • auf die Reform und Modernisierung von Hochschulen und deren Fachrichtungen,
  • aber auch die Präsenz deutscher Studienangebote im Ausland.

Die Entwicklungsschwerpunkte liegen derzeit zum einen in Zentralasien, zum anderen auf dem afrikanischen Kontinent.

Wichtige Projekte in Zentralasien

  • Aufbau einer deutsch-kirgisischen technischen Fakultät an der KSTU Bishkek mit Durchführung und Entwicklung von derzeit 7 deutschsprachigen Studiengängen (DAAD-DSG Programm seit 2004)
  • Aufbau von Ausbildungskapazitäten in der Lebensmitteltechnologie in Zentralasien mit deutscher Akkreditierung (AQUIN) sowie Errichtung eines Lebensmittelzentrums an der KSTU Bishkek in Kirgisistan (GIZ Capacity Building)
  • Entwicklung von Weiterbildenden Studiengängen der Informatik als Weiterbildungs- und Fernstudium in Zentralasien (TEMPUS Projekt ERAMIS)

Wichtige Projekte in Ostasien:

  • Unterstützung des Aufbaus der Deutsch-Jordanischen Universität in Amman
  • Unterstützung des Aufbaus der CDHAW Tongji Universität in Shanghai

Wichtige Projekte in Afrika:

  • Aufbau von Ausbildungskapazitäten in der Lebensmitteltechnologie in Äthiopien, Ausbildungszentrum an der Universität Bahir-Dar (GIZ Capacity Building)
  • Überregionales Ostafrika-Expertennetzwerk zur Aus- und Weiterbildung in den Geoinformationssystemen in Äthiopien, Sudan, Südsudan und Kongo (DAAD)

09.03.2017 · 17:00 Uhr
Elterninformationsabend – Wie kann ich mein Kind bei der Studienwahl unterstützen?
Ihr Kind macht gerade Abitur und steht vor der Frage „Was will ich studieren, wo finde ich...

13.03.2017
Brückenkurse für Studienanfänger/-innen
Schulstoff in Mathematik und Naturwissenschaften wiederholen und festigen Die Erfahrungen zeigen,...

15.03.2017 · 14:00 Uhr
Studieren an der Beuth Hochschule
Studieren an der Beuth!? Eine Veranstaltung für Studieninteressierte. Raus aus der Schule – rein...

Wertvolle Tipps und Hinweise rund um das Studium, Unterstützungsmöglichkeiten, Ansprechpersonen, die gängigsten Abkürzungen und mehr finden Studierende im Handbuch zum Studium – nach Stichworten sortiert, gedruckt oder online.