M05 - Dynamik / Schwingungen technischer Systeme

Niveaustufe: 2. Studienplansemester
ECTS Leistungspunkte: 5 (entspricht einer Gesamtworkload von 125-150 Std)
Präsenzzeit: 8 Lernstunden à 45 Min während eines semesterabschließenden Präsenztages
Häufigkeit des Angebotes: jährlich (bei entsprechender Nachfrage) zum Sommersemester

Lernziele des Moduls

Aufstellen und Lösen von Differentialgleichungssystemen zur Beschreibung des dynamischen Verhaltens schwingungsfähiger Ein- und Mehrkörpersysteme, gezielte Reduzierung störender Schwingungen durch Schwingungsisolation, -dämpfung und -tilgung sowie Verstimmung des Systems durch Veränderung der Systemparameter.

Inhalte

ausgewählte Kapitel der Maschinendynamik: Modellbildung, Aufstellung der Bewegungsgleichungen unter Anwendung der Verfahren der Dynamik; Schwinger mit einem Freiheitsgrad auf der Basis schwingungstechnischer Grundlagen bei unterschiedlichen Anregungsformen und -arten; praktische Beispiele insbesondere der Schwingungsisolation; Erweiterung auf lineare Mehrkörpersysteme (MKS) und ihre Lösung mit direkten und modalen Verfahren.

Belegung einzelner Weiterbildungsmodule

Es besteht die Möglichkeit, dieses Modul einzeln als Weiterbildung zu belegen. Die Nutzungsgebühr hierfür beträgt 850,00 Euro.  Bitte wenden Sie sich hierfür an die entsprechende Kontaktperson.

 

Weitere Informationen

Im Modulhandbuch des weiterbildenden Master Fernstudiengangs Computational Engineering.

Gerne beantworten wir Ihnen auch Fragen zum Modul. Siehe Kontaktdaten rechts.


Beratung und Anmeldung

Martina Rahn-Jung
+49 (0)30 45 04-21 75
fsi[at]beuth-hochschule.de