M09 - Datenbanken

Niveaustufe: 3. Studienplansemester (= 3. Fachsemester)
Credits: 5
Präsenzzei: 4 Lerneinheiten à 45 min. + 90 Minuten Klausur
Häufigkeit des Angebotes: jährlich (bei entsprechender Nachfrage) zum Wintersemester

Lernziele des Moduls

Die Studierenden kennen die Grundlagen des praktischen Arbeitens mit Datenbanken und sind in der Lage, Datenbanken aufzubauen, anzufragen und zu pflegen. Sie kennen Datenbankmodelle und konzepte sowie die Vorgehensweise bei Modellierung und Entwurf einer Datenbank. Sie können Miniwelten (modellierte Realweltausschnitte) verstehen und selbst erstellen sowie auf Datenbanksystemen umsetzen.
Die Studierenden kennen die Grundlagen der relationalen Algebra und können die Datenbanksprache SQL zur Datendefinition, Datenmanipulation, Anfrage, Rechteverwaltung und Transaktionssteuerung einsetzen.

Inhalte

  • Elementare Arbeiten mit SQL, Perl: Einrichten von Tabellen, Aus-wahl von Spalten und Zeilen
  • Komplexe SQL-Abfragen: Datengruppen, Joins und Unterabfragen
  • Datenbankarchitekturen: Entity-Relationship-Modell, relationales Modell, objektrelationale Modell
  • Schlüssel und Normalformen: ENF, ZNF und DNF
  • Spezifika medizinischer Datenbanken.

    Belegung einzelner Weiterbildungsmodule

    Es besteht die Möglichkeit, dieses Modul einzeln als Weiterbildung zu belegen. Die Nutzungsgebühr hierfür beträgt 850,00 Euro.  Bitte wenden Sie sich hierfür an die entsprechende Kontaktperson.


    <-Zurück 

    Beratung und Anmeldung

    Olga Gutjahr, Dipl.-Kffr.
    030 4504-2787
    ogutjahr[at]beuth-hochschule.de

    Bewerbung für den kompletten Studiengang unter:
    Online-Bewerbungsformular

    Anmeldeschluss ist der 15. September 2018.

    Anmeldung zu einzelnen Modulen des Studiengangs unter:
    Online-Anmeldung Weiterbildungsmodul(e)