Begleitprogramm

Motivation

Die Deutschlandstipendiatinnen und Deutschlandstipendiaten der Beuth Hochschule haben ein großes Interesse, Kontakte zu den Mittelgebenden aufzubauen, um

  • Karrieretipps für die berufliche Laufbahn zu erhalten,
  • die Chancen auf einen qualifizierten Berufseinstieg zu erhöhen,
  • den Einstieg in fachbezogene Netzwerke zu erhalten.

Eckpunkte

Derzeitiges Begleitprogramm der Beuth Hochschule:

  • Zuordnung (Matching) der Geförderten zu den teilnehmenden Unternehmen und Einrichtungen
  • Individuelles Coaching für Geförderte
  • Regelmäßige Treffen der Geförderten zu aktuellen Themen und Planung gemeinsamer hochschulinterner und hochschulübergreifender Initiativen
  • Regelmäßige Treffen der Fördernden zur Vernetzung und zum Austausch

Patenschaften und Aktivitäten

Idee zur Weiterentwicklung des Begleitprogramms

  • Weiterführung des bereits etablierten Matchings
  • Aufbau von verbindlichen Patenschaften zwischen Förderndenvertretern bzw. - vertreterinnen und Geförderten zur gemeinsamen Umsetzung und Weiterentwicklung fachübergreifender Maßnahmen