Gewinnung von Professorinnen

Erschließung neuer, internationaler Zielgruppen für FH-Professuren im MINT-Bereich

Ziel des Projekts ist es, die Anzahl der Professorinnen im MINT-Bereich durch Erschließung internationaler Zielgruppen und Frauen mit fehlenden formalen Berufungsvoraussetzungen zu erhöhen.

Es werden Kontakte zu internationalen Netzwerken und Jobbörsen aufgebaut. Die Besonderheiten des deutschen Bildungssystems hinsichtlich Anforderungen und Stellung der Fachhochschulen werden zielgruppengerecht aufbereitet. Berufungsvoraussetzungen und Aufgaben, aber auch Entwicklungspotentiale einer FH-Professur werden für potentielle Bewerberinnen deutlich gemacht und u. a. in einem zweisprachigen Webauftritt dargestellt: Professorin werden | Be a professor

Für potentielle Bewerberinnen, denen formale Voraussetzungen zur FH-Professur fehlen, werden geeignete Veranstaltungsformate entwickelt und erprobt. Es kann sich um Fernstudien-Angebote zur Aktualisierung des im Studium erworbenen Fachwissens, berufsbegleitende Weiterbildungsformate oder auch Webinare zu aktuellen Themen handeln.