Unsere Teams

2017


hello simple

hello simple ist die haut- und umweltfreundliche Drogerie für zu Hause. Deocreme, Body Butter und Waschpulver selbstgemischt: Im hello simple Onlineshop gibt es DIY-Körperpflege sowie Haushaltsreiniger zum Selbermachen. Mit den genau portionierten Bio-Zutatensets inkl. Rezept erfährt jeder genau, was in seinen Produkten drinsteckt.

hello simple wird gefördert vom Berliner Startup Stipendium. Durch die finanzielle Unterstützung können sich die beiden Gründerinnen in Vollzeit auf die Entwicklung der Geschäftsidee stürzen. 

www.hellosimple.de

LeafTech

LeafTech entwickelt einen cloudbasierten Sensorservice für die solare Einstrahlung. Die smarten Verschattungssysteme tragen dazu bei den Energiebedarf, die Nebenkosten und den CO2 Ausstoß von Gebäuden zu reduzieren.

"Neben der finanziellen Unterstützung durch das Berliner Startup Stipendium, konnten wir durch den intensiven Austausch mit erfahrenen Entrepreneuren, Investoren und anderen Startups viel lernen und unser Geschäftsmodell in die richtige Richtung entwickeln."

www.leaftech.eu

Skadi

Skadi steht für echten Cocktailgeschmack in gefrorener Form, kurz Frozen Cocktails. Von Caipirinha bis Whisky Sour kreiert Skadi Drinks für den eisigen Genuss aus echten Säften und hochwertigen Spirituosen. "Mit zehn bis zwölf Prozent Alkoholgehalt sind wir die perfekte Begleitung beim Sundowner am Spreeufer oder als Highlight bei der Rooftop-Party über den Dächern Berlins.

"Mithilfe des Berliner Startup Stipendiums und des GründerScouts der Beuth Hochschule konnten wir im eigenen Büro bis über die Marktreife hinaus wachsen."

www.skadi.berlin

QualiFiction

"QualiFiction" entwickelt eine Software zur Vorhersage  von Bucherfolgen.

Mit der Software "Bestseller-DNA" entschlüsselt das QualiFiction-Team nun erstmalig die Muster, die hinter den meist verkauften Büchern stecken. Damit lösen sie die Probleme der Verlage, um wirtschaftliche Erfolge nicht mehr zu übersehen und vielleicht sogar den nächsten "Harry Potter" ausfindig zu machen.

Das Unternehmen wird gefördert durch das Exist-Gründerstipendium.

www.qualifiction.de

2016


Calimoto

calimoto ist die erste App speziell für Motorradfahrer. Der Fokus liegt auf den wesentlichen Aspekten, die die Leidenschaft „Motorradfahren“ ausmachen: Abenteuer, Community und Kurven ohne Ende. "Unser Kurvenalgorithmus berechnet dir die besten Strecken. Starte die Navigation und wir führen dich über kurvige Landstraßen fernab von Großstädten."

"Das EXIST-Gründerstipendium ermöglichte es uns, ohne Startkapital unsere Idee zu erproben!"

www.calimoto.eu

MiRR Best Motion Tec

MiRR produziert stabilisierte Remote Heads für professionelle Film- und Broadcastproduktionen. Durch den Kopf sind stabilisierende Aufnahmen auf Kränen, Auto-Rigs, Seilsystemen, Schienensystemen und auf anderen, fahrbare Untersätzen möglich.

Beide Gründer habe eine eindeutige Botschaft an alle, die mit dem Gedanken spielen, ein eigenes Unternehmen zu gründen: "Versucht es über das EXIST Programm. Ihr seit vorerst finanziell auf der sicheren Seite und könnt damit eure eigene Idee verwirklichen!“.

www.mirrmotiontec.de

Pyramics

Pyramics entwickelt Sensoren zur Erfassung und Analyse von Werbekontakten. Dabei nutzt das Team Gesichtserkennungssoftware, um Betrachtungsdauer, Alter und Geschlecht zu bestimmen.

"Dank des EXIST-Stipendiums konnten wir den ersten Sensor-Prototyp zur Marktreife weiterentwickeln und namenhafte Kunden aus der Marktforschung und Außenwerbebranche gewinnen."

www.pyramics.com