Exmatrikulation

Exmatrikulation auf eigenen Antrag

Exmatrikulieren lassen können Sie sich durch einen schriftlichen Antrag. Einen Vordruck erhalten Sie auf der Formularseite der Studienverwaltung.

Die Exmatrikulation wird mit Eingang des Antrags wirksam. Sie können allerdings auch ein beliebiges Datum bis zum Ende des Semesters angeben.

Exmatrikulation seitens der Hochschule

Seitens der Beuth Hochschule werden Sie exmatrikuliert, wenn

  • Sie sich für das nächste Semester nicht zurückmelden (Sie erhalten Ihre Rückmeldeunterlagen mit Vordruck zur Überweisung der Semestergebühr per Post zugesandt),
  • oder Sie Ihre Krankenversicherung nicht nachweisen,
  • oder Sie eine Prüfungsleistung endgültig nicht bestehen,
  • oder Sie Ihre Abschlussprüfung bestanden haben.

13.02.2017
Gründerschmiede - Startup Bootcamp
Innerhalb von zehn Tagen von der ersten Geschäftsidee zum Unternehmen: Die Gründerschmiede ist das...

09.03.2017 · 17:00 Uhr
Elterninformationsabend – Wie kann ich mein Kind bei der Studienwahl unterstützen?
Ihr Kind macht gerade Abitur und steht vor der Frage „Was will ich studieren, wo finde ich...

15.03.2017 · 14:00 Uhr
Studieren an der Beuth Hochschule
Studieren an der Beuth!? Eine Veranstaltung für Studieninteressierte. Raus aus der Schule – rein...

Wertvolle Tipps und Hinweise rund um das Studium, Unterstützungsmöglichkeiten, Ansprechpersonen, die gängigsten Abkürzungen und mehr finden Studierende im Handbuch zum Studium – nach Stichworten sortiert, gedruckt oder online.