Bewerbung für ein Bachelorstudium

Bewerbungsfristen

Sommersemester:

  • 15.10. bis 15.01. für zulassungsbeschränkte Studiengänge (mit NC)
  • 15.10. bis 28.02. für zulassungsfreie Studiengänge (ohne NC)

Wintersemester:

  • 15.04. bis 15.07. für zulassungsbeschränkte Studiengänge (mit NC)
  • 15.04. bis 31.08. für zulassungsfreie Studiengänge (ohne NC)

Für alle zulassungsbeschränkten Bachelor-Studiengänge (mit NC) zum ersten Semester bewerben Sie sich über Hochschulstart.de.

Bitte beachten Sie, dass Sie Zeugnisse und Nachweise im Portal von Hochschulstart hochladen müssen.

mehr...


Für nicht zulassungsbeschränkte Bachelorstudiengänge (NC-frei) bewerben Sie sich mit dem Online-Bewerbungsformular direkt an der Beuth Hochschule.

mehr...


Haben Sie Ihre Hochschulreife nicht in der Bundesrepublik Deutschland erworben? Dann beachten Sie bitte folgende Hinweise:

Bewerbung für internationale Studierende


Beruflich Qualifizierte nach § 11 BerlHG

Ein Studium für beruflich Qualifizierte an Berliner Hochschulen ist nach § 11 des Berliner Hochschulgesetzes (BerlHG) möglich.

Nachweis für die berufliche Qualifikation:

  • Entweder Zeugnis über Meisterprüfung oder vergleichbare berufliche Aufstiegsfortbildung
  • Oder Abschlusszeugnis einer mind. zweijährigen anerkannten Berufsausbildung und Nachweise über eine mind. dreijährige Berufserfahrung in Form von Arbeitszeugnissen, die Art, Dauer und Umfang dokumentieren

Die Beuth Hochschule bietet spezielle Beratung und Vorbereitungsangebote für Studieninteressierte mit beruflicher Qualifikation an.


Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um die Bewerbung haben wir für Sie zusammengestellt.