EFRE-Projekte

Aktion 1.9: Infrastruktur für Wissenschaft und Forschung

Durch den Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) werden in der aktuellen Förderperiode (2014 - 2020) die drei Projekte AdvancedBioPro, Inno3D und OPuS der Beuth Hochschule für Technik Berlin gefördert. Die Projektlaufzeit ist jeweils vom 01.07.2016 - 30.06.2019 angelegt.

Die Förderung soll Forschungseinrichtungen wie die Beuth Hochschule dabei unterstützen, ihr Leistungsspektrum in Richtung der industriellen Entwicklung bis hin zur Kleinserienproduktion zu ergänzen. Dadurch soll sowohl eine intensivere Kooperation mit Unternehmen, als auch eine mittel- bis langfristige Mitgestaltung der Entwicklung in bestimmten Technologiefeldern als dauerhafte Partner der Industrie erreicht werden.

Pro FIT - Projektfinanzierung

Das Land Berlin möchte mit dem „Programm zur Förderung von Forschung, Innovationen und Technologien“ (Pro FIT) technologische Ideen realisieren, wissenschaftliche Kooperationen zwischen Wissenschaft und Wirtschaft unterstützen und die Markteinführung neuer Produkte begleiten. Insbesondere sollen dabei Berliner Unternehmen in den innovationspolitischen Clustern gefördert werden. Im Rahmen von Pro FIT werden die Forschungs- und Entwicklungsprojekte mit Mitteln des Landes Berlin und mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) unterstützt.

Aktuell werden an der Beuth Hochschule, in Kooperation mit regionalen Unternehmen und weiteren Forschungseinrichtungen, zwei Projekte über Pro FIT gefördert: BuProMo und GOX-AGXX-Filter.