Gender Partnership – PreDoc-Phase

Wissenschaftliche Laufbahn für Absolventinnen

Herausragende junge Absolventinnen sollen möglichst frühzeitig die Möglichkeit einer wissenschaftlichen Laufbahn kennenlernen. Ausgehend von ihrem Profil sollen sie beim Übergang in die wissenschaftliche Praxis Kontakte zu forschenden Einrichtungen und Firmen erhalten, ausbauen und nutzen.

Dies ist das Ziel des aus Mitteln des Berliner Programms finanzierten Projekts „Gender Partnership - PreDoc-Phase“.

Aktuell gehören zum Programm vier Bereiche:

  • Kooperation mit Forschungseinrichtungen und forschenden Unternehmen
  • Gewinnung von MentorInnen aus forschenden Einrichtungen und Betrieben für das Gender Partnership Netzwerk
  • Entwicklung eines Realisierungskonzepts für „Kooperative Promotionen“ in Ingenieur- und Technikwissenschaften
  • Kooperationen mit Begabtenförderungswerken als mögliche Finanzierungskonzepte für Promotionen

Berliner Programm zur Förderung der Chancengleichheit für Frauen in Forschung und Lehre (BCP)