Research Day 2017

Research Day 2017

Wirtschaft und Wissenschaft im Austausch

Am 05. Juli 2017 fand der 3. Research Day zum Thema „Stadt der Zukunft“ an der Beuth Hochschule für Technik Berlin statt.

In Vorträgen, mit Postern und anhand von Modellen stellten die Wissenschaftler/-innen ihre Forschungsprojekte zu den Schwerpunkten Life Sciences, Medien- und Kommunikationstechnologien und Urbane Technologien vor.

Nach der Eröffnung des Vizepräsidenten für Forschung Sebastian von Klinski und dem Grußwort von Steffen Krach, dem Staatssekretär für Wissenschaft und Forschung, folgten interessante Vorträge zum Thema »Stadt der Zukunft«. Im anschließenden Posterflash hatten die Wissenschaftler/-innen die Gelegenheit, Ihre Poster zu präsentieren. Diese wurden im darauffolgenden Get-together intensiv im persönlichen Gespräch diskutiert.

Weiterhin wurden Entwürfe zur Rekonstruktion der Bauakademie von Studierenden aus dem Fachbereich IV Architektur und Gebäudetechnik präsentiert und die Beuth-StartUps »hellosimple« und »Skadi«, gefördert durch das Berliner Startup Stipendium, stellten sich vor.

Impressionen des Abends

Fotos: Martin Gasch