Incoming - Exchange Students

Teilnahme an einem Austauschprogramm

Bist Du Studierende/-r einer nicht-deutschen Hochschule und möchtest ein oder zwei Semester an der Beuth Hochschule studieren? Dann sind wir Deine Ansprechpartner während Deines Aufenthaltes in Berlin.

English Information

Um über ein Austauschprogramm an die Beuth Hochschule zu kommen, musst Du Dich beim Auslandsamt Deiner Heimathochschule bewerben. Dabei sollte es sich um eine Partnerhochschule handeln.

Bewerbung

Bewerbungen nehmen wir entgegen ...

  • für das Wintersemester (Anreise 2. Septemberwoche) bis zum 1. Mai,
  • für das Sommersemester (Anreise 2. Märzwoche) bis zum 1. November des Vorjahres.

Um den Vorlesungen auf Deutsch folgen zu können empfehlen wir Deutschkenntnisse auf dem B1 Niveau.

Bewerbungsablauf: Das Auslandamt der Heimathochschule schickt eine E-Mail an ausland@beuth-hochschule.de mit einer Liste der nominierten Studierenden, die innerhalb des ERASMUS- oder bilateralten Kooperationsprogrammes an unsere Hochschule kommen wollen. Diese Liste muss folgende Informationen enthalten:

  1. Vor- und Familienname des Studierenden
  2. E-Mail-Adresse
  3. Geschlecht und Nationalität
  4. Geburtsdatum, -ort
  5. Studienfach und -niveau
  6. Aufenthaltszeitraum (1. Semester, 2. Semester, Akademisches Jahr)

Nach Eingang dieser Informationen erhält jede/-r Studierende eine E-Mail mit Bewerbungsunterlagen und Informationen.


Regulär Studieren an der Beuth Hochschule Berlin

Ausländische Studierende, die an der Beuth Hochschule ein reguläres Studium absolvieren möchten, bewerben sich bitte bei der Studienverwaltung der Beuth Hochschule.

Informationen zu den Studiengängen und zur Bewerbung erhalten Sie bei der Zentralen Studienberatung.

29.04.2016 · 12:00 Uhr
Informationsveranstaltung für Geflüchtete
Refugees welcome! Am 29. April 2016 startet das 4-Stufen-Programm der Arbeitsgruppe Refugees@Beuth,...

30.04.2016
Semesterstart Party
Zur Semesterstart Party sind alle Studierenden der Beuth Hochschule herzlich eingeladen! Für...

04.05.2016 · 11:00 Uhr
Sprechstunde VDI-Studierendenteam
Das VDI-Studententeam der Beuth Hochschule stellt sich vor und beantwortet alle Fragen zum Wirken...

Refugees welcome

Das Projekt „Refugees@Beuth“ unterstützt Geflüchtete auf ihrem Weg zum Studium an der Beuth Hochschule.

Die Arbeitsgruppe hat ein 4-Stufen-Programm entwickelt, das im Sommersemester 2016 startet.

An erster Stelle stehen Informationsveranstaltungen. Anschließend lernen Interessierte die MINT-Studienfächer und das Studium Generale kennen.

Die Geflüchteten werden durch Peer-Mentorinnen und -Mentoren begleitet: Studierende können im Projekt aktiv werden und ihre eigenen Erfahrungen teilen.

Klügste Nacht

Die Beuth Hochschule beteiligt sich traditionell an der Langen Nacht der Wissenschaften (LNDW) in Berlin und Potsdam.

Die nächste „klügste Nacht der Jahres“ findet am Samstag, 11. Juni 2016 statt.

Lange Nacht der Wissenschaften