Studium

Studium im Ausland

Ein Studienaufenthalt im Ausland hat eine Vorlaufzeit von bis zu 1 Jahr, deshalb sollte die Planung optimalerweise bereits in den ersten beiden Semestern beginnen. Kümmern Sie sich rechtzeitig, denn ein Auslandsaufenthalt ist immer ein Gewinn!

Die Beuth Hochschule hat viele Partnerhochschulen in Europa, Afrika, Amerika und Asien und wir vermitteln Sie gerne. Wer allerdings an eine andere Hochschule möchte, muss sich als Freemover selbstständig um eine Zulassung dort  bemühen. Dies kann mit höheren Kosten, z.B. Studiengebühren, verbunden sein.

Um eine optimale Anerkennung der Studienleistung zu ermöglichen, muss vor dem Auslandsaufenthalt ein Studienvertrag (Learning Agreement) im Fachbereich mit dem/der Auslandskoordinator/in abgestimmt werden. Dies beinhaltet eine Auflistung der Kurse mit Inhaltsbeschreibung, die vor Ort besucht werden sollen.

Bitte reichen Sie das Voranmeldungsformular zusammen mit den angegebenen Unterlagen termingerecht bei uns ein. Eine Vermittlung nach der angegebenen Deadline ist nur bei vorhandenen Kapazitäten möglich.Fragen Sie einfach bei uns nach, ob es für das Wintersemester 2017/18 noch Restplätze in Ihrem Studiengang gibt!

Weitere Informationen zum Studium im Ausland erhalten Sie auch beim Auslandskoordinator Ihres Fachbereiches.