DB-Veranstaltungsticket

Anreise mit dem Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn

Jo Kirchner/ DB AG

Das Fernstudieninstitut der Beuth Hochschule für Technik Berlin bietet in Kooperation mit der Deutschen Bahn das Veranstaltungsticket mit Sonderkonditionen für die An- und Abreise zu Ihren Präsenzphasen und Veranstaltungen des Fernstudieninstituts an.

Der bundesweite Festpreis beträgt:

Veranstaltungsticket einfache Fahrt mit Zugbindung (beschränktes Kontingent)
2. Klasse 49,50 Euro
1. Klasse 79,50 Euro


Veranstaltungsticket einfache Fahrt vollflexibel
2. Klasse 69,50 Euro
1. Klasse 99,50 Euro


Buchen Sie Ihre Reise online unter folgendem Link[1]:

Online-Buchung DB Veranstaltungsticket

Bei der Online-Buchung unter diesem Link können auch andere Angebote, wie der z.B. Sparpreis oder das Europa-Spezial ausgewählt werden.

BahnCard-, BahnCard Business- oder bahn.bonus Card Inhaber erhalten auf das Veranstaltungsticket bahn.bonus-Punkte. Weitere Informationen unter www.bahn.de/bahn.bonus

Bitte beachten Sie, dass Sie bei der Fahrkartenkontrolle im Zug einen Teilnahmenachweis des Fernstudieninstituts vorzeigen müssen (z.B. die Einladung zur Präsenzphase).

Weiterführende Informationen finden Sie unter http://www.bahn.de/veranstaltungsticket

Wir wünschen Ihnen eine gute Reise!


[1] Telefonische Buchung möglich unter der Service-Nummer +49 (0)1806 - 31 11 53 mit dem Stichwort „Beuth Hochschule“.  Bitte halten Sie Ihre Kreditkarte zur Zahlung bereit (beachten Sie bitte, dass für die Bezahlung mittels Kreditkarte ein Zahlungsmittelentgelt entsprechend Beförderungsbedingungen für Personen durch die Unternehmen der Deutschen Bahn AG (BB Personenverkehr) erhoben wird). Die Hotline ist Montag bis Samstag von 7:00 - 22:00 Uhr erreichbar, die Telefonkosten betragen 20 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, maximal 60 Cent pro Anruf aus den Mobilfunknetzen.

Kalender

27.03.2017
Brückenkurse für Studienanfänger/-innen
Schulstoff in Mathematik und Naturwissenschaften wiederholen und festigen Die Erfahrungen zeigen,...

01.04.2017 · 10:00 Uhr
Einführung für Erstsemester der Online-Studiengänge
Die Erstsemesterveranstaltung für die Online-Studiengänge: Wirtschaftsingenieurwesen Online...

03.04.2017
Erstsemester-Veranstaltungen
Erstsemestereinführung im Sommersemester 2017 Orientierungstage für Studienanfänger/-innen der...

Agiles Lernen

In dem vom BMBF geförderten Projekt BROFESSIO entwickelt das Fernstudieninstitut zusammen mit Unternehmen ein Konzept zur berufsbegleitenden Kompetenzentwicklung.

Die digitale Wende erhöht die Frequenz, mit der sich Menschen weiterbilden und neue Kompetenzen aneignen müssen. Klassische Lernformen (z.B. Seminare) sind in der Regel zu träge und werden der aktuellen Veränderungsdynamik nicht gerecht.

Der Ansatz des Agilen Lernens setzt daher auf eine Mitarbeiterentwicklung, welche in die realen Arbeitsprozesse integriert wird und bedarfsorientiert auf die notwendigen Inhalte und (digitalen) Kommunikationswerkzeuge zurückgreift.

Jetzt bewerben!

Am 1. April 2017 beginnt das nächste Sommeremester.

Wer an der Beuth Hochschule im Fernstudium studieren möchte, hat noch Zeit, sich für die Masterfernstudiengänge oder Zertifikatskurse zu bewerben. Bewerbungen für höhere Fachsemester sind ggf. möglich.