Research Day

Research Day

Wirtschaft und Wissenschaft im Austausch

Am 11. Juli 2018 findet der 4. Research Day zum Thema „Stadt der Zukunft“ an der Beuth Hochschule für Technik Berlin statt. 

Wir möchten Sie herzlich einladen, sich mit einem Beitrag am Research Day und an dem dazugehörigen Tagungsband zu beteiligen.

Neben den Fachvorträgen und der Posterausstellung bietet der Research Day auch Raum für das persönliche Gespräch und den inhaltlichen Austausch zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft.

Call for Paper - Einsendeschluss: 13.04.2018

Gesucht werden innovative Forschungsprojekte, Konzepte und Lösungs-ansätze für die Herausforderungen der »Stadt der Zukunft« aus der Region Berlin-Brandenburg, die sich beispielsweise mit der Aufgabe der Gewähr-leistung einer effizienten Infrastruktur und Versorgung beschäftigen oder das Zusammenspiel von Stadtplanung, Energieversorgung und Klimaschutz zum Thema haben. Ebenso erwünscht sind Beiträge zur Digitalisierung sowie Themen, die sich mit der Individualisierung sowie Alterung der Gesellschaft beschäftigen. 

Beteiligung mit einem Paper oder Poster

Sie können sich am Research Day mit einem wissenschaftlichen Beitrag sowie einem Poster zu einem Forschungsprojekt bzw. „Work in Progress“-Arbeiten beteiligen. Alle ausgewählten Beiträge werden im Tagungsband mit ISBN veröffentlicht. Die Posterbeiträge werden von der Beuth Hochschule einheitlich gestaltet und am Research Day präsentiert. Zusätzlich werden für jeden Forschungsschwerpunkt Beiträge für einen Vortrag ausgewählt.

Dem Call for Papers können Sie weitere Information zur Gestaltung der Beiträge sowie zur Zeitschiene entnehmen.

Bitte senden Sie bis zum 13.04.2018 ein aussagekräftiges Abstract mit Problembeschreibung, Zielstellung, Lösungsansätze und methodische Herangehensweise sowie eventuell verwendete Datengrundlage (Beitrag als Paper) oder eine einseitige Beschreibung Ihres Forschungsprojektes (Beitrag als Poster) an researchday@beuth-hochschule.de.

Einzureichende Unterlagen

Paper: 

  • aussagekräftiges Abstract mit einem Umfang von ca. 2 - 3 Seiten in Deutsch oder Englisch unter Verwendung des Templates mit der vorgegebenen Gliederung
  • oder ausgearbeiteter Beitrag

Poster:

  • Word-Datei, maximal 2.000 Zeichen inkl. Leerzeichen
  • Zwischenüberschriften, Aufzählungen, Listen verwenden
  • Die einheitliche Gestaltung wird von der Beuth Hochschule übernommen.

für alle Beiträge:

  • Verwendung einer gendergerechten Sprache (z.B. den/die Nutzer/-in)
  • Fotos/Bilder: 300 ppi, mit Bildunterschrift und Textbezug sowie Fotonachweis bzw. Fotorecht als gesonderte Dateien
  • Grafiken: Vektorgrafik ideal, bei Pixelgrafik mindestens 250 ppi
  • ggf. Benennung Mittelgeber, Förderkennzeichen & Logos
  • Zuordnung zu einem Forschungsschwerpunkt: Life Science, Medien und Kommunikationstechnologien oder Urbane Technologien
  • Benennung aller Autoren (mit Titel und Kontaktinformationen)
Research Day 2017, Foto: Martin Gasch

Der Research Day 2017 fand am 05.07.2017 statt. 

Der Tagungsband zum Research Day 2017 ist kostenfrei im Referat Forschung erhältlich sowie online einsehbar.