Termin

Tages-Workshop: Präsentationen im wissenschaftlichen Kontext

Datum: 14.09.2017
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: 18:00 Uhr
Veranstalter: Schreiblabor
Ort: Beuth Hochschule. Der Raum wird Ihnen nach der Anmeldung zeitnah zum Termin bekanntgegeben.

Für Ihre themen- und zielgruppengerechte Präsentation im wissenschaftlichen Kontext finden Sie hier Anregungen zu grundlegenden Präsentationstechniken, Methoden, Hilfsmitteln und rhetorischen Wirkungsmöglichkeiten vor allem für die Darlegung und Diskussion wissenschaftlicher Arbeitsergebnisse und Abschlussarbeiten sowie Hinweise für Alternativen zu allgegenwärtigen PowerPoint-Präsentationen mit Folienschlacht.

Inhalte

Diskussion und Übungen zum Thema Präsentation als wichtige Form der Kommunikation im Studium und insbesondere zur Darstellung und Verteidigung wissenschaftlicher Abschlussarbeiten:

  • Rahmenbedingungen für Präsentationen im wissenschaftlichen Kontext
  • Struktur, Ablauf und Dramaturgie von Präsentationen und Vorträgen
  • Methoden und Techniken für Präsentationen
  • Stilistische und persönliche rhetorische Wirkungsmittel
  • Medien und Hilfsmittel in der Präsentation
  • Fragen in der Präsentation
  • Umgang mit Störungen
  • Rolle von Lampenfieber

Lernergebnisse

Am Ende des Workshops haben die Teilnehmenden

  • einen Überblick über die Möglichkeiten einer Präsentation im wissenschaftlichen Kontext z. B. als Fach- und Expertengespräch gewonnen
  • Präsentationen als besondere Form der Kommunikation im wissenschaftlichen Arbeitsprozess und zur Veröffentlichung und Verteidigung wissenschaftlicher Arbeitsergebnisse erkannt
  • Kenntnisse zu Rahmenbedingungen, Planung, Aufbau und Ablauf sowie Methoden, Techniken, stilistischen und persönlichen rhetorischen Wirkungsmitteln erweitert
  • Ihre Kenntnisse beim Erbringen eigener Übungsleistungen angewendet und damit insgesamt ihren Präsentationsstil verfeinert

Methodik

Es werden vor allem Diskussion, Gruppen-, Einzelarbeit und Übungen eingesetzt.

Trainerin

Dr. Sabine Vollmert-Spiesky - Trainerin, Hochschuldozentin, Coach, Personalentwicklerin

Teilnahme

Teilnahmebeschränkung: 15 Personen

Anmeldung erforderlich

Im Veranstaltungs-Manager

Dateien: