Labor Elektrotechnik

Fachbereich Fachbereich VII – Elektrotechnik – Mechatronik – Optometrie (FB VII)

Laborleitung

Labormitarbeiter/-innen
Homepage: http://labor.beuth-hochschule.de/elt/
Als Ergänzung und Vertiefung muss in einer praxisorientierten Ausbildung auf die Theorie die praktische Übung im Labor folgen. Dabei muss das Zusammenspiel der Komponenten beachtet, also der Systemgedanke gepflegt werden. Zum Erfolg gehört aber auch die Planung und Organisation, die Teamarbeit und Dokumentation. Diesem Anspruch entsprechend ist das Elektrotechnische Labor fachübergreifend gestaltet mit Einrichtungen zu folgenden Bereichen:
  • Regelungstechnik, Automatisierungstechnik
  • Steuerungstechnik, Robotik
  • Grundlagen der Elektrotechnik, Messtechnik
  • Leistungselektronik
  • Elektrische Maschinen, Antriebstechnik
  • Regenerative Energien, Brennstoffzelle
Highlights: Maschinenprüfstände, Stromrichterprüfstände, Prüfstand geregelter Antrieb, Papierwickelmaschine, Punktzug, Photovoltaikprüfstand, Photovoltaikanlage, kleine Windkraftanlage, Brennstoffzelle, Go-Kart mit Brennstoffzelle, Direktumrichter, Stromrichtermotor, Pulswechselrichter, TFH-Express, geschalteter Reluktanzmotor, SPS-Arbeitsplätze, Roboter, Hexapodus Die Übungen sind weitgehend fachübergreifend gestaltet und erfordern einen dem jeweiligen Studienstand angepassten Selbständigkeitsgrad. Die Übungen finden in Kleingruppen mit je 4-5 Teilnehmern statt.