Labor Physik

Fachbereich Fachbereich II – Mathematik – Physik – Chemie (FB II)

Laborleitung

Labormitarbeiter/-innen

Das Physiklabor vermittelt physikalische Grundlagen aus den Gebieten Mechanik, Wärmelehre, Elektromagnetismus, Atomphysik, Akustik und Optik. An mehr als 15 unterschiedlichen Laboraufbauten lernen jährlich etwa 650 Studierende aus 7 Studiengängen im 1.-3. Semester das wissenschaftlich korrekte Experimentieren: das Erfassen und Analysieren von Messdaten, die korrekte Protokollierung der Experimentdurchführung sowie die Betrachtung von Messfehlern. Für jeden Versuch stehen dafür 5 identische Messplätze zur Verfügung. Die insgesamt 75 Versuchsaufbauten sind mit moderner Instrumentierung und im Labor entwickelter Software zur Messdatenerfassung ausgestattet.

Im Vorlesungsbereich ist das Labor für die Organisation und den Aufbau von Demonstrationsexperimenten für den seminaristischen Unterricht im Fachgebiet der Experimentalphysik verantwortlich. Dabei werden parallel 3 Vorlesungssäle versorgt, in denen jährlich 22 Studiengänge unterrichtet werden.

09.03.2017 · 17:00 Uhr
Elterninformationsabend – Wie kann ich mein Kind bei der Studienwahl unterstützen?
Ihr Kind macht gerade Abitur und steht vor der Frage „Was will ich studieren, wo finde ich...

13.03.2017
Brückenkurse für Studienanfänger/-innen
Schulstoff in Mathematik und Naturwissenschaften wiederholen und festigen Die Erfahrungen zeigen,...

15.03.2017 · 14:00 Uhr
Studieren an der Beuth Hochschule
Studieren an der Beuth!? Eine Veranstaltung für Studieninteressierte. Raus aus der Schule – rein...

Wertvolle Tipps und Hinweise rund um das Studium, Unterstützungsmöglichkeiten, Ansprechpersonen, die gängigsten Abkürzungen und mehr finden Studierende im Handbuch zum Studium – nach Stichworten sortiert, gedruckt oder online.