Labor Regelung und Prozesssimulation

Fachbereich Fachbereich VIII – Maschinenbau, Veranstaltungstechnik, Verfahrenstechnik (FB VIII)

Laborleitung

Labormitarbeiter/-innen
Ort: Haus Grashof, C C118, C C114, C C122, C C115, C C117
Homepage: http://public.beuth-hochschule.de/~wseifert/
Ausbildungsinhalte: Laborübungen für die Studiengänge Verfahrens- und Umwelttechnik sowie Wirtschaftsingenieur/in Umwelt und Nachhaltigkeit Inhalte: Temperaturmessung, Kalibrierung von Temperatursensoren, Infrarotthermografie, rechnergestützte Messwerterfassung (DAQ), Schall– und Schwingungsmessung, Photovoltaik, Regelung verfahrenstechnischer Anlagen, Simulation von Regelkreisen, Einsatz und Programmierung von SPS, Prozessleittechnik verfahrens- und umwelttechnischer Anlagen Ausstattungsschwerpunkte: Kalibriersysteme für Temperatur- und Drucksensoren, Infrarotscanner, Modellregelkreise, 2–Kanal FFT – Analyzer, 2-Kanal Schmalbandanalysator, Ultraschall– und Laser – Entfernungsmessung, Radar – und Ultraschall- Füllstandsmessung, Schallintensitäts–Messsystem Datenerfassung und –verarbeitung: LABVIEW, DASYLab Simulationssoftware: Matlab / Simulink, WinFAC Prozessleitsystem: Wonderware Factory Suite, APROL Forschungsschwerpunkte: Stabilisierung magnetischer Schwebesysteme, Vergleich von PID- und Fuzzy-Reglern, Schallausbreitung in kleinräumigen Strukturen, Bauakustik, Schwingungsisolierung von Bauwerken, Antischallanwendungen, Messung und Beurteilung von Arbeitslärm, Messung und Beurteilung künstlicher optischer Strahlung