Bewerbung um Professur

Bevor Sie das Onlineformular ausfüllen, beachten Sie bitte die für alle Ausschreibungen geltenden Anforderungen und Berufungsvoraussetzungen:

Anforderungen

Die verstärkte Internationalisierung der Studiengänge erfordert von den Bewerbern und Bewerberinnen gute englische Sprachkenntnisse.

Die Bewerberinnen / die Bewerber müssen fähig sein, das gesamte Fachgebiet in der Lehre und der angewandten Forschung zu vertreten. Es wird vorausgesetzt, dass sie Aufgaben im Bereich der Grundlagenausbildung und im Service übernehmen und engagiert in der akademischen Selbstverwaltung mitarbeiten.

Bei externen Bewerbern / Bewerberinnen wird zur Erfüllung der Dienstpflichten ein Wohnungswechsel in den Raum Berlin erwartet.

Die Beuth Hochschule für Technik Berlin strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen im wissenschaftlichen Bereich an.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Interessentinnen werden nachdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Interessierte Frauen können Kontakt zur zentralen Frauenbeauftragten der Hochschule aufnehmen. Die Beuth Hochschule für Technik Berlin ist Mitglied im Dual Career Netzwerk Berlin. Es unterstützt Partner/-innen von Neuberufenen, die ihren Wohnsitz nach Berlin verlegen. Nähere Informationen erhalten Sie unter http://www.dualcareer-berlin.de.

Voraussetzungen

Berufungsfähigkeit gem. § 100 des Berliner Hochschulgesetzes.

Darüber hinaus kann in Ausnahmefällen auch berufen werden, wer fachbezogene Leistungen in der Praxis, die ganz besonderen Ansprüchen genügen, nachweist und über die erforderliche pädagogische Eignung verfügt. Die Berufung zum Professor / zur Professorin durch die Senatorin für Bildung, Jugend und Wissenschaft ist im Regelfall mit der Ernennung zur/zum Beamtin/Beamten auf Lebenszeit verbunden.

Wir bitten Sie, zusätzlich zu Ihrer schriftlichen Bewerbung ein Online-Bewerbungsformular auszufüllen. Sie erleichtern uns dadurch die Bearbeitung Ihrer Bewerbung.

Das Formular orientiert sich an den Berufungskriterien des § 100 (1) 1, 2, 3 und 4b des Berliner Hochschulgesetzes (BerlHG). Es zeigt die bestehenden Anforderungen auf und führt Sie somit durch die von uns benötigten Angaben.
Wir bitten Sie, das Formular auszufüllen, ihre Angaben zu prüfen und mit dem Absende-Button abzuschicken. Sie erhalten dann eine Mail mit den von Ihnen eingegebenen Daten. Ihre Bewerbung geht ausschließlich über den Dekan / die Dekanin an den Berufungskommissionsvorsitz und wird streng vertraulich behandelt.

Technische Hinweise

Zum Schutz Ihrer Daten wird eine gesicherte Verbindung verwendet. Falls Ihr Browser das verwendete Sicherheits-Zertifikat der Beuth Hochschule für Technik Berlin noch nicht erkennt (Warnhinweis), können Sie den Fingerabdruck des Zertifikats überprüfen. In Abhängigkeit von Ihrem Browser akzeptieren Sie bitte das Zertifikat, importieren es, bzw. definieren eine neue Ausnahmeregel oder klicken Sie auf “Das Laden dieser Seite fortsetzen”.

Der MD5 Fingerabdruck lautet: B8 8C C7 37 65 B5 9B D1 F2 A5 D2 53 B9 C8 45 95

Cookies und Javascript müssen aktiviert sein.

27.05.2016
TINCON - Festival für digitale Jugendkultur
TINCON steht für „teenageinternetwork convention“. Drei Tage lang treffen sich rund 1.000...

01.06.2016 · 09:00 Uhr
Studieninformationstag
Am Studieninfotag können Studieninteressierte die Beuth Hochschule kennenlernen. Professorinnen...

01.06.2016 · 11:40 Uhr
LunchTalks@Beuth
These open-invitation talks are 30-minute events offered during Wednesday lunch breaks, thus...

Studieninformationstag

Studieninformationstag am 1. Juni 2016

... so bunt wie Berlin

Caroline W. | Management und Beratung (Master)