Dr. Dirk Vollenbroich

Biotechnologieunternehmen der Zukunft

Dr. Dirk Vollenbroich studierte Biotechnologie an der heutigen Beuth Hochschule.

Sein Diplom erlangte er 1992 mit Auszeichnung und Anerkennung des von Land Berlin ausgelobten Joachim-Tiburtius-Preises für die beste Diplomarbeit des Jahrgangs in Berlin. Sechs Jahre später gründete er das Biotechnologie-Unternehmen Minerva Biolabs GmbH.

Firmengründung

Den Einstieg in die Forschung fand der erfolgreiche Unternehmer bereits kurz nach seinem Abschluss als Forschungsangestellter an der TFH. Die Promotion folgte kurz darauf an der TU Berlin im Fachbereich Chemie, ebenfalls mit Auszeichnung. Als PostDoc am Louisiana State University Medical Center, USA setzte Dr. Vollenbroich seine erfolgreiche berufliche Laufbahn fort.

1998 gründete er die Minerva Biolabs GmbH, deren Geschäftsführer er seit 1999 ist. Das Unternehmen hat sich heute zu einem der führenden Biotechnologieunternehmen im Bereich der Kontaminationssicherheit entwickelt.

Seit November 2000 hat der erfolgreiche Alumnus zu dem einen Posten als Aufsichtsratsvorsitzender der Proteome Factory AG übernommen, einem Biotechnologieunternehmen, das sich auf Proteomik, Biomarker/Target-Findung und Validierung, Proteinanalyse sowie Proteomik-Bioinformatik spezialisiert hat.

Seine langjährigen Erfahrungen setzt der erfolgreiche Unternehmer zu dem als Gentechnischer Sicherheitsbeauftragter gemäß § 15 GenTSV sowie als Zertifizierter Innenauditor für Qualitätsmanagementsysteme nach DIN EN ISO 9001 ein.