Auszeichnungen

Ausgezeichnet!

Die Qualität von Lehre und Forschung an der Beuth Hochschule spiegelt sich in zahlreichen Auszeichnungen und Preisen wieder.

Die Beuth Hochschule wurde 2008 als familienfreundliche Hochschule ausgezeichnet. Außerdem ist sie Hochschule des Spitzensports.

Am Hochschultag zeichnet das Präsidium jährlich am dritten Mittwoch im November die besten Absolventinnen und Absolventen des vergangenen Studienjahres aus und ehrt Studierende und Lehrende für Preise und hervorragende Lehre.

Lehrpreise werden jährlich am Hochschultag vergeben. Das Qualitätsmanagement wählt die Preisträger/-innen auf Basis der Evaluationsergebnisse der Fachbereiche aus. 


Cannes légére für TFH-Student

Kamerapreis für Doku über das Leben eines buddhistischen Mönchs mehr…

Elsnerdruck-Stiftung fördert Führungskräftenachwuchs aus “TFH-Fundus”

Die Elsnerdruck-Stiftung vergibt Preise für hervorragende Studienleistungen zur fördert des Führungskräftenachwuchs im Bereich der Druck- und Medienwirtschaft in Berlin und Brandenburg. Im Februar 2008 gingen drei Preise an TFH-Absolventinnen: Der 1. Preis gingen an Manuela Kreisel für ihre Diplomarbeit “Umweltbewusstes Design von Printprodukten”. Den 2. Preis erhielt Manuela Wachs für ihre Arbeit “Auftragsvergabeprozess öffentlicher Auftraggeber am Beispiel von Werbeagenturen”. Ein… mehr…

Erhard-Höpfner-Stiftungspreis für TFH-Studentin

Mit der Verleihung des Studienpreises würdigt die Erhard-Höpfner-Stiftung in Kooperation mit der »Berliner Wissenschaftlichen Gesellschaft« diejenigen Abschlussarbeiten der Berliner Hochschulen, die Spitzenleistungen darstellen. Unter den Preisträgern auch Hilke Engelbrecht, Absolventin der TFH am Fachbereich VI, die für ihre Diplomarbeit »Lernstandsanzeigen für Web Based Training auf Basis von SCORM Anfang Februar den mit 1.500 Euro dotierten Preis erhielt. mehr…

Christian-Peter-Beuth-Preis für Edelgard Bulmahn

Der Christian-Peter-Beuth-Preis 2007 für herausragende Leistungen zur Förderung der Ingenieurausbildung wurde an Edelgard Bulmahn, MdB, Bundesministerin für Bildung und Forschung a.D, verliehen. Der neue Vorsitzende der Beuth-Gesellschaft, Prof. Dr. rer. nat. Fritz Runge, gratulierte herzlich gemeinsam mit den Mitgliedern der Jury. mehr…

TFH Berlin erhält Auszeichnung als “Familienfreundliche Hochschule”

Anfang Februar 2008 gab der Bundesminister Wolfgang Tiefensee gemeinsam mit seinen Projektpartnern Dr. Ingrid Hamm von der Robert Bosch Stiftung und Prof. Dr. Müller-Böling vom Centrum für Hochschulentwicklung die Entscheidungen im Wettbewerb “Familie in der Hochschule” bekannt. Unter den Preisträgern ist auch die TFH. mehr…

TFH Berlin ist “Hochschule des Spitzensports”

Der Titel »Hochschule des Spitzensports« wurde der Technischen Fachhochschule Berlin (TFH) als einziger Hochschule bundesweit vom Deutschen Olympischen Sportbund verliehen. Im Rahmen einer gut besuchten Pressekonferenz stellte die TFH die erfolgreiche Kooperation mit dem Olympiastützpunkt Berlin (OSP) und die individuelle Sportförderung vor. mehr…