Ferienprogramm ab sofort buchbar

Unter Berücksichtigung der SARS-CoV-2-Infektionsverordnung vom 23.Juni 2020 starten wir wieder unsere Sportkurse! Leider können wir aufgrund der Abstandsregeln nur in Raum A408 Sport treiben, aber immerhin...

Die Hygieneregeln, unter denen die Durchführung der Kurse überhaupt möglich ist, finden Sie im Folgenden:

 

ZEH-Hygienemaßnahmen und Erläuterungen zur Unterweisung

Bitte tragen Sie durch Ihr eigenes Verhalten weiterhin dazu bei, das Infektionsrisiko mit dem Coronavirus so gering wie möglich zu halten und beachten Sie bitte folgende Hygiene- und Schutzregelungen.

Betreten Sie die Sporträume nur wenn Sie sich gesund und beschwerdefrei fühlen.

Kontaktbeschränkung

Reduzieren Sie weiterhin die physischen sozialen Kontakte zu Teilnehmenden und den hauptamtlich Mitarbeitenden vor Ort auf ein Minimum. Es wird empfohlen, die Nutzung des ÖPNV zu vermeiden und den Individualverkehr für den Weg zur Sportstätte zu nutzen (Fahrrad, zu Fuß).

Mindestabstand

Halten Sie gegenüber anderen Personen, immer einen Mindestabstand von 1,5 Metern, besser 2 m zueinander ein.

Öffnen von Türen

Fassen Sie beim Betreten von Gebäuden oder Räumen Türklinken, Türöffner nicht an, sondern versuchen Sie, wenn möglich, die Türen mit dem Ellenbogen oder Unterarm zu öffnen.

Händepflege

Waschen Sie sich regelmäßig und ausgiebig (mind. 30 Sekunden lang) die Hände mit Seife und cremen Sie sich danach die Hände ein, um den Schutz der Haut zu gewährleisten.

Mund-Nasen-Bedeckung

  • Auf den Verkehrsflächen innerhalb der Gebäude der Beuth Hochschule, beispielsweise auf dem Weg zum/vom Sportraum oder zu den sanitären Einrichtungen, ist grundsätzlich eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.
  • Darüber hinaus wird dringend empfohlen, im gesamten Sportbereich eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, sie kann jedoch Sportunterricht auch abgelassen werden, sofern mindestens 2 Meter Abstand eingehalten werden.
  • Die Mund-Nasen-Bedeckung ersetzt nicht die Abstandsregelungen.
  • Die Hände sollten den Mund-Nasenschutz möglichst wenig berühren, um sie nicht zu kontaminieren.

Nies- und Hustenetikette

Beachten Sie die Nies- und Hustenetikette. Niesen und husten Sie in Ihre Armbeuge, auch wenn Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

Lüften

Lüften Sie die Sporträume regelmäßig und ausgiebig, mindestens nach jeder Sportgruppe. Die durchgehende Lüftung, auch während des Trainings, ist zu bevorzugen. Kleidung und Übungsauswahl sind der ggf. niedrigeren Temperatur anzupassen.

Teilnehmendenliste

Zur Nachverfolgung von Infektionsketten ist es notwendig eine Teilnehmendenliste im Kurs zu führen. Eine Anwesenheitsliste des Kurses ist hier ausreichend, da komplette Liste beim Pförtner ausgefüllt werden müssen.

Gebrauch von Desinfektionsmittel

Genutzte Materialien, wie z.B. Bälle sind nach jedem Sportkurs grundsätzlich zu desinfizieren, soweit dies möglich ist. Flächendesinfektionsmittel stellen wir Ihnen in unseren Sportstätten zur Verfügung.

Aufenthalt im Gebäude

Die Sporträume sind nur über den Haupteingang Haus Beuth, Lütticher Str. 38 zu erreichen. Beim Pförtner ist sich in eine Teilnehmendenliste einzutragen, welche nach 4 Wochen vernichtet wird. Die Aufenthaltszeit in den Sport- und Umkleideräumen ist so kurz wie möglich zu halten. Bitte verlassen Sie nach dem Kurs direkt das Gebäude. Ansammlungen auf den Flächen vor den Sport- und Umkleideräumen sind zu vermeiden. Dort gelten die Regelungen des öffentlichen Raums mit Abstand und geringer Personenzahl.

Sportartspezifische Anpassungen

Die Übungsleitenden sind aufgefordert die Inhalte entsprechend der obenstehenden Hygieneregelungen zu gestalten, anzupassen und Übungen wegzulassen, die diese Regelungen nicht erfüllen.

Überprüfung der Einhaltung

Das Sportprogramm darf nur durchgeführt werden, wenn alle Beteiligten die genannten Regelungen einhalten. Sollte dies wiederholt nicht der Fall sein, werden Kurse abgesagt. Die Übungsleiter*innen werden gebeten, die Sporttreibenden an die Einhaltung zu erinnern und selbst ein gutes Vorbild zu sein. Im Konfliktfall bitte das Sportsekretariat per Mail informieren.

Aktualisierung

Aktuelle Veränderungen der gesetzlichen Regelungen können zu Veränderungen der Regeln vor Ort führen. Der Hochschulsport wird diese ggf. entsprechend anpassen und Sie darüber informieren.

Zurück
Sekretariat ZEH

Haus Beuth, Raum A 113
030 4504-2205
030 4504-2226
zehsport[at]beuth-hochschule.de