Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Lehrauftrag „Rechnerunterstützte Produktion / Computer Aided Manufacturing (CAM)“ ab dem Sommersemenster 2019

Der Fachbereich VIII (Maschinenbau, Veranstaltungstechnik, Verfahrenstechnik ) der Beuth Hochschule sucht zum Sommersemester 2019 (ab 1.4.2019) und für darauf folgende Semester eine/einen Lehrbeauftragte/n für das Fach "Rechnerunterstützte Produktion/Computer Aided Manufacturing (CAM)" im Studiengang Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen/Maschinenbau

Wir suchen eine Persönlichkeit, die den Studierenden folgende Kompetenzen vermittelt:

Die Studierenden kennen die wesentlichen Zusammenhänge der Rechnergestützten Fertigung im Maschinenbau. Sie kennen die Zusammenhänge und die Informationsflüsse von der rechnergestützten Konstruktion (CAD) über die rechnergestützte Fertigung (CNC) bis hin zur rechnergestützten Prüfung  und Vermessung der Werkstück.

Die Inhalte sind im Modulhandbuch beschrieben. Sehr gerne erläutern wir diese in einem persönlichen Gespräch.

Umfang: 4 SWS Übung (2 SWS entsprechen je 90 Minuten Unterricht pro Woche)

Bewerbung:

Die Beuth Hochschule für Technik Berlin bittet Interessentinnen/Interessenten, ihre Bewerbung an das

Dekanat des Fachbereichs VIII
Stichwort „LB Rechnergestützte Produktion"
Luxemburger Straße 10
13353 Berlin

oder per Email an fb8[at]beuth-hochschule.de

zu richten.

Voraussetzung für einen Lehreinsatz ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium und eine mehrjährige berufliche Praxis (mindestens zwei Jahre).
 

Zurück