Lehrauftrag Produktentwicklung ab dem Wintersemester 2019/20

Der Fachbereich VIII (Maschinenbau, Veranstaltungstechnik, Verfahrenstechnik) der Beuth Hochschule sucht zum Wintersemester 2019/20 (ab 1.10.2019) und für darauf folgende Semester eine/einen Lehrbeauftragte/n für das Fach "Methodische Produkt- und Technologieentwicklung, Produkt- und Markenschutz" im Studiengang Maschinenbau – Produktionssysteme (Master).

Wir suchen eine Persönlichkeit, die den Studierenden folgende Kompetenzen vermittelt:

  • die Logik der industriellen Technologie- und Produktentwicklung zu begreifen und anzuwenden
  • Erfindungsmethoden kennen zu lernen
  • Make or Buy Bewertungen durchzuführen
  • Technologische und organisatorische sowie monetäre Restriktionen zu beachten
  • Wettbewerbsvergleiche und Analysen von Konkurrenzprodukten durchzuführen
  • Technologie-Transfer- und patentrechtliche Kenntnisse zu nutzen
  • Produkthaftungs- und Arbeitssicherheits- sowie Umweltschutzbelange konstruktiv und organisatorisch zu verankern

Die Inhalte sind im Modulhandbuch beschrieben. Sehr gerne erläutern wir diese in einem persönlichen Gespräch.

Umfang: 2 SWS Übung, 2 SWS Seminaristischer Unterricht (2 SWS entsprechen je 90 Minuten Unterricht pro Woche)

Bewerbung

Voraussetzung für einen Lehreinsatz ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium und eine mehrjährige berufliche Praxis (mindestens zwei Jahre).

Die Beuth Hochschule für Technik Berlin bittet Interessentinnen/Interessenten, ihre Bewerbung an das

Dekanat des Fachbereichs VIII
Stichwort „LB Produktentwicklung"
Luxemburger Straße 10
13353 Berlin

oder per Email an fb8[at]beuth-hochschule.de

zu richten.

Zurück