2 studentische Hilfskräfte (m/w) für den Bereich „Digitale Lehre/E-Learning“

Die Beuth Hochschule für Technik sucht für das Kompetenzzentrum für digitale Medien zum 1. April 2020 zwei studentische Hilfskräfte zur Unterstützung in der Lehre insbesondere beim Einsatz digitaler Medien in der Lehre.

Der Einsatz digitaler Technologien bietet Möglichkeiten zur Profilierung der Präsenzlehre. Zudem variiert die Art und die Intensität des Einsatzes von digitaler Lehre je nach Fachkultur und Rahmenbedingungen an der [Beuth] Hochschule für Technik. 

Wöchentlicher Stundenumfang: 6-8 h
Der Stundensatz liegt derzeit bei 12,50 €

Ihre Aufgaben

Die Hauptaufgabe besteht in der Mitarbeit bei der Unterstützung und Begleitung von Hochschullehrenden und Studierenden beim Einsatz digitaler Medien in der Lehre, beispielsweise:

  • Mithilfe bei der Vorbereitung von Lehrveranstaltungen, z.B. Kurse des Learning Management Systems Moodle der Hochschule vor- und aufbereiten
  • Unterstützung bei der Anfertigung, Bereitstellung und Überarbeitung von Unterrichtsmaterialien (Transfer von analogen zu digitalen Materialien)
  • Einbindung und ggfs. tutorielle Begleitung von Online-Aktivitäten wie Foren, Wikis, Tests
  • Durchführung von Einführungsveranstaltungen in digitale Bildungsmedien für Studierende
  • Kommunikation mit Lehrenden und Studierenden sowie Teilnahme an Team-Treffen
  • Organisation und Dokumentation von Prozessen und Erfahrungen der Teamarbeit

Ihr Profil

Sie erfüllen möglichst viele, aber nicht unbedingt alle der folgenden Anforderungen:

  • Erfahrungen mit E-Learning bzw. eine hohe Affinität zum Web und zum Digitalen
  • Erfahrung mit bzw. Interesse an der Arbeit mit Moodle
  • Grundlegendes Verständnis der Gestaltung digitaler Medien, z. B. Bildbearbeitung, HTML, TYPO3
  • Service- und Kundenorientierung, selbständige Arbeitsweise, Lernbereitschaft, Teamfähigkeit
  • Evtl. Erfahrung mit der Organisation und Durchführung von Workshops
  • Gute Ausdrucksweise und schriftliches Formulierungsvermögen
  • Kenntnisse in Office-Programmen

Ihr Gewinn

Ihre Tätigkeit ist abwechslungsreich und zeitlich flexibel. Sie arbeiten in einem engagierten Team.

Zu Beginn Ihrer Tätigkeit erwartet Sie eine kostenlose Weiterbildung zum/r studentischen E-Learning-Berater/in. Das abschließende Zertifikat qualifiziert Sie sowohl für die Arbeit im Kompetenzzentrum für digitale Medien als auch für das spätere Berufsleben.

Ihre Bewerbung

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen im PDF-Format bis zum 29. Februar 2020 per E‑Mail mit dem Betreff [Digitale Lehre] an Dr. Martina Mauch, martina.mauch[at]beuth-hochschule.de (Lütticher Str. 37, 13353 Berlin, 030-4504 2628, www.beuth-hochschule.de/digitale-lehre).

Zurück