M06 - Informatikanwendungen in der Klinischen Forschung

Niveaustufe: 2. Studienplansemester (= 2. Fachsemester)
Credits: 5
Präsenzzeit: 4 Lerneinheiten à 45 min. + 90 Minuten Klausur
Häufigkeit des Angebotes: jährlich (bei entsprechender Nachfrage) zum Sommersemester
Voraussetzung:
Kenntnis der Inhalte des Moduls M01 Arzneimittelentwicklung

Lernziele des Moduls

Die Studierenden sind in der Lage, die grundlegenden Begriffe, Modelle und Methoden der Informatik zu beschreiben und können diese in ihrem fachlichen Kontext einordnen. Sie sind in der Lage, ihre Kenntnisse über Modelle und Methoden der Informatik anhand einfacher Beispiele anzuwenden.
Den Studierenden besitzen die Fähigkeit, die Grundelemente eines relationalen Datenbanksystems zu erläutern. Sie können UML- und ER-Modelle der Datenmodellierung gegenüberstellen und verstehen die wesentlichen Grundlagen von SQL und Free-Pascal.
Die Studierenden können die wesentlichen IT-Standards und Schnittstellen im Gesundheitswesen und in der Kommunikation mit Behörden benennen.
Die Studierenden besitzen die Kompetenz, die Einsatzplanung und Anwendung von Web-Technologien und Spezialsoftware für die Durchführung Klinischer Studien zu bewerten. Sie sind in der Lage Projektplanung, -durchführung und Softwaredevelopment kritisch zu begleiten und zu unterstützen.

Inhalte

    Einführung, Modellbildung, Konzepte, Modelle und Modellbildung, Information und Nachricht, Zahlensysteme, Aufbau eines Rechnersystems, Rechnerarchitekturen, Rechnernetze. Modelle und Methoden der Theoretischen Informatik, System- und Anwendungssoftware, Software-Lebenszyklus, Softwareauswahl, Softwareeinsatz und Qualitätssicherung für Spezialsoftware der Klinischen Forschung, Web-Technologien, Interactive voice response systems (IVRS), Internetbasierte Systeme Klinischer Studien, Marktanalysen, Branchenübersicht, Standardisierungen, CDISC-Standard für klinische Studien, Auditierung von computerisierten Systemen in der Klinischen Forschung

      Belegung einzelner Weiterbildungsmodule

      Es besteht die Möglichkeit, dieses Modul bei Erfüllen der oben angegebenen Zugangsvoraussetzungen einzeln als zertifizierte Weiterbildung zu belegen. Die Nutzungsgebühr hierfür beträgt 850,00 Euro.  Beachten Sie, dass die Zahl der Plätze beschränkt ist und immatrikulierte Studierende bei der Platzvergabe Vorrang haben. Bitte kontaktieren Sie uns.
      Unter folgendem Link können Sie sich für das Weiterbildungsmodul anmelden: Online-Anmeldung


      <- Zurück
      Beratung und Anmeldung

      Katrin Lüttger
      030 4504-2170
      luettger[at]beuth-hochschule.de

      Bewerbung für den kompletten Studiengang unter: Online-Bewerbungsformular

      Anmeldung zu einzelnen Modulen des Studiengangs unter: Online-Anmeldung Weiterbildungsmodul(e)