M03 - Ausgewählte Bereiche der Informatik / Anwendungen

Niveaustufe: 1. Studienplansemester (= 1. Fachsemester)
Credits: 5
Präsenzzeit: 4 Lerneinheiten à 45 min. + 90 Minuten Klausur
Häufigkeit des Angebotes: jährlich (bei entsprechender Nachfrage) zum Wintersemester

Lernziele / Kompetenzen des Moduls

Die Studierenden kennen Grundlagen der Informationsverarbeitung wie den Aufbau von Rechnern und Rechnernetzen, die Darstellung von Daten sowie Beschreibungsmöglichkeiten formaler Sprachen.

Sie erkennen den Nutzen von Modellen und lernen einige wichtige Arten der Modellierung kennen. Sie sind in der Lage, konkrete Probleme zu analysieren und diese mit Hilfe von Modellen auf das unbedingt Notwendige zu reduzieren. Darauf aufbauend können sie grundlegende Algorithmen unter Verwendung geeigneter Datenstrukturen zur Lösung von Problemen entwerfen und sind in der Lage, deren Komplexität abzuschätzen.

Inhalte

    • Rechner- und Prozessarchitekturen (von-Neumann Architektur u.a.)
    • Information und Nachricht, Codes, Zahlen und Zahlensysteme
    • Software-Entwicklungsprozess, System- und Anwendungssoftware
    • Modellbildung, Graphen, Petri-Netze, ER-Modell, UML
    • Häufig genutzte Datenstrukturen und Algorithmen
    • Rechnernetze
    • Einführung in HTML,  Arbeiten auf entfernten Rechnern mit SSH
    • Formale Sprachen: Alphabete, Grammatiken, endliche Automaten, reguläre Ausdrücke

    Es besteht die Möglichkeit, dieses Modul einzeln als Weiterbildung zu belegen. Die Nutzungsgebühr hierfür beträgt 850,00 Euro.  Bitte wenden Sie sich hierfür an die entsprechende Kontaktperson.


    Beratung und Anmeldung

    Olga Gutjahr, Dipl.-Kffr.
    030 4504-6008
    ogutjahr[at]beuth-hochschule.de

    Bewerbung für den kompletten Studiengang unter:
    Online-Bewerbungsformular

    Anmeldung zu einzelnen Modulen des Studiengangs unter:
    Online-Anmeldung Weiterbildungsmodul(e)