Dokumente und Anträge

Überblick Antragsverfahren Präsenzformate/Präsenzbetrieb


Präsenzprüfungen

Mündliche Prüfungen und Klausuren sollen auch weiterhin vorzugsweise digital durchgeführt werden. Ist eine Online-Prüfung nicht möglich, kann in begründeten Fällen eine zwingend erforderliche Präsenzprüfung beantragt und, unter strenger Beachtung der Hygieneregeln, zugelassen werden. Hierzu zählen insbesondere mündliche Abschlussprüfungen und praktische Prüfungen, in Ausnahmefällen auch Klausuren.

Online-Antragsformular: Präsenzprüfung
Antrag auf Durchführung einer zwingend erforderlichen Präsenzprüfung


Praxisformate

Zwingend erforderliche Praxisformate, die spezielle Laborräume erfordern, können in begründeten Fällen und unter strenger Beachtung der Hygieneregeln genehmigt und durchgeführt werden.

Online-Antragsformular: Praxisformate
Antrag auf eine Ausnahmeregelung für zwingend erforderliche Praxisformate, die Labor- oder Arbeitsräume erfordern


Zutritt zum Arbeitsplatz

An der Beuth Hochschule können Vorgesetzte für Mitarbeitende, deren Anwesenheit in Ausnahmefällen zwingend erforderlich ist, den Zutritt zu dem jeweiligen Arbeitsplatz beantragen. Hochschullehrer/-innen, deren Anwesenheit im Ausnahmefall zwingend erforderlich ist, stellen ihren Antrag über den Dekan/die Dekanin. 

  • Alle Anträge müssen eine Begründung enthalten, warum die Arbeit nicht vom Homeoffice aus zu erledigen ist, und werden final durch den Bereich Arbeitssicherheit und Umweltschutz genehmigt.
  • Bei vorliegender Genehmigung dürfen Büros nur in Einzelnutzung belegt werden, bei großen Räumen unter Wahrung des Sicherheitsabstandes im Notfall auch zu zweit oder, bei großen Laboren, mit mehreren Personen.
  • Bei Betreten der Gebäude ist eine Anmeldung an der Pförtnerloge zwingend erforderlich, geöffnet sind nur die Haupteingänge der Gebäude.

Online-Antragsformular: Zutritt Arbeitsplatz
Zutritt zum Arbeitsplatz, wenn Anwesenheit in Ausnahmefällen zwingend erforderlich ist
 


Hygiene- und Schutzmaßnahmen


Kindernotbetreuung

Beschäftigte, die interaktive Lehre für Studierende durchführen bzw. an deren Umsetzung beteiligt sind, haben für ihre Kinder Anspruch auf Notbetreuung und können sich für eine entsprechende Bescheinigung an den/die jeweilige/-n Dekan/-in bzw. an die/den Vorgesetzte/-n wenden.

Bitte nutzen Sie folgenden Mustertext für die formlose Bescheinigung:

Bescheinigung einer Tätigkeit in der interaktiven Lehre
bzw. in der technischen/organisatorischen Ausgestaltung der Lehre
an der Beuth Hochschule für Technik Berlin

Hiermit bestätige ich als Vorgesetze/-r:

Titel, Vorname, Name der betreffenden Person: ...

Fachbereich bzw. Organisationseinheit: ...

Name und Funktion/Arbeitsgebiet der betreffenden Person: ...

Für Lehrende:
Sie/Er ist im digitalen Sommersemester 2020 an der Beuth Hochschule für Technik Berlin an der  interaktiven Lehre als systemrelevante Person beteiligt und gestaltet siemit.

Verwaltung und Forschung:
Sie/Er ist im Sommersemester 2020 an der Beuth Hochschule für Technik Berlin an der Umsetzung der interaktiven Lehre als systemrelevante Person beteiligt und wirkt bei der technischen und/oder organisatorischen Ausgestaltung mit.

 

Bescheinigung durch

Dekan/-in bzw. Vorgesetze/-r: ....

Berlin, tt.mm.jjjj