Dokumente und Anträge


Präsenzprüfungen

Angesichts der aktuellen Pandemie-Situation sind Prüfungen im Sommersemester 2021 in Online-Formaten durchzuführen. Den Studierenden werden wie üblich Prüfungen in beiden Prüfungszeiträumen angeboten.

Abschlussprüfungen sind weiterhin in Präsenz möglich. Auch Prüfungen zu Laborübungen können nach Zustimmung des Dekans/der Dekanin und Genehmigung durch den Corona-Krisenstab in Präsenz erfolgen.

Die Prüfungsmodalitäten sind den Studierenden rechtzeitig mitzuteilen.

Informationen und Handreichung zur Durchführung von Online-Prüfungen

Lehrende, die beabsichtigen eine zwingend notwendige Präsenzprüfung durchzuführen, müssen einen Antrag stellen:
Beantragung Präsenzprüfung


Praxisformate

Praxisformate, die spezielle Labor- oder Arbeitsräume erfordern, können unter strenger Beachtung der Hygieneregeln genehmigt und durchgeführt werden.

Online-Antragsformular: Praxisformate
Antrag auf eine Ausnahmeregelung für Praxisformate, die Labor- oder Arbeitsräume erfordern


Zutritt zum Arbeitsplatz

Für Mitarbeitende und Lehrende ist der Zutritt derzeit durch den Pandemieplan und die Rahmenvereinbarung zum Arbeiten an anderem Ort geregelt. Sie müssen den Zutritt nicht gesondert beantragen.

Der Zutritt zum Arbeitsplatz z. B. für Masterstudierende, freiberufliche Dozent*innen, Externe etc. kann über das entsprechende Formular beantragt werden.

  • Bei vorliegender Genehmigung dürfen Büros nur in Einzelnutzung belegt werden, bei großen Räumen unter Wahrung des Sicherheitsabstandes im Notfall auch zu zweit oder, bei großen Laboren, mit mehreren Personen.
  • Bei Betreten der Gebäude ist eine Anmeldung an der Pförtnerloge zwingend erforderlich, geöffnet sind nur die Haupteingänge der Gebäude.

Online-Antragsformular: Zutritt Arbeitsplatz
Zutrittsgenehmigung z. B. für Masterstudierende, freiberufliche Dozent*innen, Externe etc.