Neuigkeiten

Lösungen für die Energiewende

08.02.2018

Im Ideenwettbewerb „EnEff.Gebäude.2050“ überzeugte die Beuth Hochschule in Kooperation mit der Stadt Berlin durch innovative Ideen für klimaneutrale Gebäude. Das Energy Lab Berlin soll Teil des Schumacher Quartiers auf dem heutigen Flughafengelände in Tegel werden.mehr…


Beuth meets Business – Leadership and Strategy

15.01.2018

Welche Anforderungen müssen Studierende erfüllen, um nach dem Abschluss als Führungskräfte durchzustarten? In einer Podiumsdiskussion diskutierten Wirtschaftsvertreter/-innen klassische Führungsprinzipien und teilten Erfahrungen aus erster Hand.mehr…


Es gibt immer neue Herausforderungen

15.01.2018

Michele Bonomo arbeitet als Telecommunication Consultant & Project Manager bei der P3 Communications GmbH an der Optimierung des Mobilfunknetzes.mehr…


Es ist entscheidend, was für ein Mensch aus Ihnen wird.

14.12.2017

Drei Alumni aus dem Fachbereich III berichten auf der Absolventenfeier im Dezember 2017 von ihren ganz unterschiedlichen Werdegängen.mehr…


42 Jahre "Westfälische Lehre"

12.12.2017

Honorar-Professor Dietrich Ribbert geht 2017 in den Ruhestand.mehr…


CPBG wieder beim Deutschlandstipendium

06.12.2017

Bereits zum vierten Mal ist die Christian-Peter-Beuth-Gesellschaft Verein der Freunde und Förderer der Beuth Hochschule wieder Förderer des Deutschlandstipendiums.mehr…


Austausch über Technologien für die Stadt der Zukunft bei der BENHU-Werkstatt (Foto: BENHU)

Stadt der Zukunft: Smart City Berlin

01.12.2017

Ende November fand die BENHU-Werkstatt zum Thema „Technologien für die Stadt der Zukunft“ an der Beuth Hochschule statt. Das Berliner Entrepreneurship Netzwerk von Hochschulen und Unternehmen (BENHU) verbindet Forschende und Studierende mit der Berliner Wirtschaft.mehr…


Alumnus fördert Beuth-Deutschlandstipendium

01.12.2017

Eckart Eyser studierte bis 1993 Elektrotechnik an der TFH. Heute wählt er als Förderer bewusst seine Alma Mater, die Beuth Hochschule, aus.mehr…


Studierende der Augenoptik/Optometrie untersuchen im Rahmen des Programms „Opening Eyes“ Menschen mit Behinderung (Fotos: Dietze/Krüger)

Beuth-Studierende öffnen Augen

29.11.2017

Im Rahmen des Screeningprogramms „Opening Eyes“ von Special Olympics, der größten internationalen Sportorganisation für Menschen mit geistiger Behinderung, untersuchten Studierende der Augenoptik/Optometrie über 200 Athletinnen und Athleten.mehr…


Treffer 1 bis 10 von 103
Anfang Vor 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Weiter Ende