Ihr Engagement

Alumni

Aus allen Fachrichtungen und damit den unterschiedlichsten Studienrichtungen bringen Alumni ihre Ideen in die Hochschule ein. Dies bietet unzählige Chancen, Studierende zu fördern, Perspektiven für andere Alumni zu schaffen, sowie durch Innovationen und Know How die Fachbereiche zu unterstützen. Auf diese Weise gestalten Alumni nicht nur die Gegenwart sondern auch die Zukunft. Daher bleiben unsere Ehemaligen stets aktive Mitglieder der Beuth Hochschule. 

... verknüpfen Erfahrung und Zukunft

Mit ihrer beruflichen Expertise und ihren Kontakten bieten Alumni den Studierenden unschätzbare Einblicke in die Berufswelt. Der gemeinsame interdisziplinäre Erfahrungsaustausch unterstützt die Studierenden in ihrem Studium und der Berufswahl und bietet gleichzeitig den Alumni die Möglichkeit, dies aktiv zu fördern und auf die Entwicklungen Einfluss zu nehmen. Regelmäßig berichten Tageszeitungen, Firmen und Verbände über Innovationen und Karrieren unserer Alumni (Alumni in der Presse). An Ihnen kann sich Qualität messen lassen.

... bringen sich ein

Unsere Alumni halten den Kontakt zu ihrer Alma Mater, berichten von ihren Erfahrungen und geben Hilfsstellungen (Face to Face). Dabei verbinden sich neben beruflichen Karrieren und Soft Skills auch Lebenserfahrungen zu einer wichtigen und bewährten Einheit (Erfolgsgeschichten).
Alumni unterstützen Studierende:

... bewegen etwas

Als kompetente und aktive Partner mit der Hochschule, den Studierenden und untereinander, haben Alumni Einfluss auf die Gestaltung der Lehre sowie Fortschritte an ihrer Alma Mater.

Als Kommunikatoren und Ideengeber sind unsere Alumni aktiv:


Hochschulkarriere für Alumni

  • Gastdozent/in an der Beuth Hochschule
    Die Beuth Hochschule bietet Gastdozent/-innen-Stellen, mit der Möglichkeit, sich auf eine Professur zu qualifizieren. Ihr Profil: Sie sind promoviert oder werden bis 2020 promoviert sein, arbeiten zu mindestens 50 Prozent in der freien Wirtschaft oder sind selbständig.
    Dann bewerben Sie sich an einer der größten Fachhochschule Deutschlands!

  • Professorin werden - Be a Professor at Beuth Hochschule
    An der Beuth Hochschule für Technik werden ca. 60 Professorenstellen neu besetzt. Dies bietet u.a. für viele Nachwuchswissenschaftlerinnen die Chance, sich auf eine Professur zu bewerben. Ihr Profil: Sie sind promoviert und haben Berufserfahrung in der freien Wirtschaft und Lehrerfahrung.
    Dann bewerben Sie sich an der Beuth Hochschule!

Alumni - wer ist das?

Die Bezeichnung „Alumni“ leitet sich von dem lateinischen Verb „alere“ ab, das mit “(er)nähren” aber auch „fördern“ übersetzt werden kann. In seiner Form als Substantiv wird daraus im Singular das Wort Alumna (weiblich) bzw. Alumnus (männlich). Die jeweiligen Pluralformen Alumnae (weiblich) und Alumni (männlich) finden im allgemeinen Sprachgebrauch allerdings nur in der männlichen Pluralform Alumni ihre Anwendung.

Unter „Alumni“ verstehen wir an der Beuth Hochschule alle ehemaligen Mitglieder der Hochschule. Dazu zählen nicht nur die Absolventinnen und Absolventen, sondern auch alle ehemaligen Lehrenden und Hochschulmitglieder, egal wann und wie lange sie an der Beuth Hochschule oder an einer ihrer Vorgängereinrichtungen waren und wo sie sich jetzt auf der Welt befinden.