Familie in der Hochschule

Studieren und arbeiten mit Kind

Das Frauen- und Gleichstellungsbüro unterstützt Studierende und Beschäftigte durch die Vermittlung einer kostenlosen Kindernotbetreuung bei der Organisation von Studium/Job und Familienverantwortung.

Hier finden Sie eine Checkliste "Studieren mit Kind(ern)", die Ihnen bei Fragen rund um Schwangerschaft, Studienorganisation, Kinderbetreuung, Finanzierung, Jobben und Wohnen mit Kind behilflich sein soll.

Für eine eingehende Beratung bei Fragen zu Vereinbarkeitsthemen vereinbaren Sie bitte einen Termin.

Die Beuth Hochschule ist seit 2013 wieder Mitglied im Best Practice Club Familie in der Hochschule und hat 2014 die Charta Familie in der Hochschule unterzeichnet. Bereits 2008 wurde sie dafür im bundesweiten Wettbewerb als familienfreundliche Hochschule ausgewählt.

Schwerpunkt war die familienorientierte Gestaltung von Studiengängen. Eine Reihe von Maßnahmen zur Herstellung von Chancengleichheit für studierende Eltern, Schwangere und Studierende mit pflegebedürftigen Angehörigen wurden initiiert und umgesetzt. 


Mutterschutz

Der Mutterschutz hat zum Ziel, die Schwangere bzw. nach der Geburt Mutter und Kind vor gesundheitlichen Gefährdungen und Überforderung zu schützen.

mehr...


Familienzimmer

In drei Familienzimmern im Haus Grashof, Haus Gauß sowie am Standort Kurfürstenstrasse besteht die Möglichkeit zum Stillen, Wickeln, Füttern und Betreuen von Kindern.

mehr...


Tandem-Projekt

Im Modul „Mentoring im Tandem” im Studium Generale werden studierende Eltern bzw. schwangere Studentinnen ein Semester lang von einer Kommilitonin/einem Kommilitonen im Studium unterstützt.

mehr...

Für Absolvent*innen des Moduls im WS 2016/ 17 können im Büro der zentralen Frauenbeauftragten eine begrenzte Anzahl von Studentischen-Hilfskraft-Verträgen zur Fortführung des Mentorings im SoSe 2017 vergeben werden. Bitte im F-Büro melden!


Kindernotbetreuung

Studierende und Beschäftigte der Beuth Hochschule können eine kostenfreie Notbetreuung für ihre Kinder im Alter von 4 Monaten bis 12 Jahren anfordern.

mehr...


Kindertagesstätte

Die Kita des studierendenWERKs BERLIN an der Beuth Hochschule bietet Platz für 40 Kinder im Alter von acht Wochen bis zum Schuleintritt. Wegen der hohen Nachfrage gibt es eine Warteliste.
Hier finden Sie die Schließzeiten der Kita 2017.

mehr...


Familienfreundliche Regelungen

Die Rahmenstudien und -prüfungsordnung (RSPO 2016) enthält einige familienfreundliche Regelungen, die die Koordinierung von Studium und Familie erleichtern sollen (§ 13 Belegung, Prüfungsanmeldung und Prüfungsrücktritt, § 16 Beurlaubung, § 26 Nachteilausgleich, § 29 Durchführung der Abschlussarbeit, § 36 Regelungen zum Mutterschutz; § 37 Regelungen zu Eltern- und Pflegezeit).

Ordnungen

Einige der Regelungen sind Kann-Bestimmungen und müssen von den Studierenden beantragt und begründet werden. Bitte beachten Sie die entsprechenden Passagen.

Ein Nachteilsausgleich muss immer im Vorfeld beantragt werden. Wenn Sie als Studierende_r Verantwortung für die Betreuung von Kindern tragen, schafft das einen Nachteil, was ihre zeitliche Verfügbarkeit angeht. Sie könnten daher im Einzelfall über andere Bedingungen verhandeln, um die Vereinbarkeit von Studium und Familie zu gewährleisten. Analog ist dies bei der Pflege von Angehörigen zu betrachten. Z.B. kann beantragt werden, den zeitliche Rahmen eines Pflichtpraktikums familiengerechter zu verteilen. Bitte vereinbaren sie bei Rückfragen einen Beratungstermin.

Ein Teilzeitstudium kann semesterweise beantragt werden. Dem Antrag sollte eine Beratung und die Erstellung eines Studienverlaufsplanes in der Studienfachberatung voraus gehen. Das Antragsformular für das Teizeitstudium finden sie hier.

Pflege von Angehörigen

Zum Thema Pflege finden Sie unter Rechtliche Grundlagen die einschlägigigen Gesetzestexte. Unter Informationen und Links werden Sie zu weiteren hilfreichen Seiten im Netz geführt.
Beschäftigte der Beuth Hochschule können sich auf der Homepage des Personalreferats über die Vereinbarkeit von Beruf und Pflege informieren.


Elterntreff

Wenn Sie Interesse haben, andere studierende Eltern kennenzulernen und sich bei einem Elterntreff auszutauschen, wenden Sie sich bitte an das ...

Frauen- und Gleichstellungsbüro