Design Thinking

Von der Bedürfnisanalyse über die Ideenentwicklung bis zum Prototyping

Datum: 08.05.2019

Beginn: 16:00 Uhr

Ende: 18:00 Uhr

Organisator: Beuth Startup Hub
Ort: Haus Beuth, Raum A 320

Design Thinking

Die iterative Innovationsmethode Design Thinking strukturiert den Innovationsprozess und ist ein wertvolles Tool für die Geschäftsmodellentwicklung. Design Thinking stellt den Kunden in den Mittelpunkt und ermöglicht somit nutzerzentrierte und ganzheitliche Lösungen. Im Seminar erklärt die Berlin Startup School die grundlegenden Prinzipien vom Design Thinking Prozess, von der Bedürfnisanalyse über die Ideenentwicklung bis zum Prototyping.

Im Seminar werden folgende Themen angesprochen:

  • Zielgruppen und ihre Bedürfnisse verstehen
  • Innovativen Lösungsmöglichkeiten zur Ideenfindung entwickeln
  • Prototyping und Kundenfeedback als iterative Geschäftsmodellentwicklung nutzen

Für wen ist die Veranstaltung?

Für alle, die den Design Thinking Prozess verstehen möchten. Design Thinking ist nicht nur für die Geschäftsmodellentwicklung geeignet, sondern kann auch zur Analyse von Problemen eingesetzt werden und ist somit für viele Anwendungsbereiche geeignet.

Anmeldung zur Veranstaltung unter: gruenden[at]beuth-hochschule.de


Weitere Termine

23.08.2019 14:00 Uhr

Mini-Workshop

29.08.2019 15:00 Uhr

Konkretes, direkt umsetzbares Feedback zu den eigenen Unterlagen

02.09.2019 09:00 Uhr

Barcamp zum Thema Corporate Social Responsibility