Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Antidiskriminierungsgesetz? Gender Mainstreaming?

In Deutschland gilt das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) – was genau regelt es?

Datum: 13.06.2019

Beginn: 16:00 Uhr

Ende: 18:00 Uhr

Organisator: Career Service
Ort: Haus Beuth, Raum A 318

Seit 13 Jahren gilt in Deutschland das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG), umgangssprachlich auch Antidiskriminierungsgesetz genannt.

Doch was genau regelt dieses Gesetz?

  • Wir informieren und besprechen, wer durch dieses Gesetz eigentlich vor Diskriminierung geschützt ist und vor allem wer nicht.
  • Darüber hinaus soll es um die einzelnen sozialen Kategorien des Gesetzes gehen:
    Ethnizität, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter und sexuelle Identität
    Was ist damit gemeint?
  • Ist das alles für mein Studium, meinen Beruf und mich persönlich relevant?
  • Gemeinsam schauen wir uns interessante Fälle aus der Beratungspraxis zum AGG an und diskutieren gerichtliche Urteile.

Gender Mainstreaming – Ist das nicht ein neuer Streamingdienst?

  • Wir informieren und besprechen, was sich hinter diesem Begriff verbirgt und warum er für das spätere Berufsleben wichtig sein kann.
  • Dabei schauen wir uns die praktische Umsetzung an, fragen kritisch nach und geben Raum für gemeinsame Überlegungen.

Referentin

Anja Goetz ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Gender- und Technik-Zentrum der Beuth Hochschule. Hier leitet sie das Projekt „Gender und Diversity Sichtbar!“, bietet Workshops und Sensibilisierungsmethoden zum Thema Antidiskriminierung sowie Gender an und ist Mitglied der hochschulinternen Arbeitsgruppe „Diversity und Chancengleichheit“.


Weitere Termine

19.06.2019 11:30 Uhr

Informationsveranstaltung des Auslandsamtes

19.06.2019 13:00 Uhr

Offene Sprechstunde mit Ursula Scheele, Berufsberaterin im Hochschulteam Berlin

19.06.2019 14:00 Uhr

Studieren an der Beuth!? Eine Veranstaltung für Studieninteressierte