Lehrveranstaltung Gender und Diversität

Veranstaltung im Rahmen des Studium generale

Datum: 07.10.2019 - 01.02.2020

Ort: B 507

Im kommenden Wintersemester wird es im Rahmen des Studium Generale wieder die Möglichkeit geben, ein Seminar zu Gender und Diversität zu besuchen.

Über das Seminar

Die Lehrveranstaltung konzentriert sich konzeptionell zunächst auf „Gender“. Gemeinsam gehen wir also zunächst der Frage nach, wie Geschlecht gesellschaftlich konstruiert wird und welche Ideen von „Männlichkeit“ und „Weiblichkeit“ wann und von wem vertreten werden und wurden. Grundlagen für unsere Auseinandersetzung mit „Gender“ als Schwerpunkt liefern u.a. Texte von Heinz-Jürgen Voß, Raewyn Connell, Filme/Filmausschnitte wie z.B. Katarina Peters‘ Dokumentarfilm „Man for a Day“ sowie viele interaktive Übungen und individuelle Reflektionsaufgaben (auch zur eigenen Biographie). Später im Semester werden die bisherigen Ideen zu „Gender“ mit einem Blick auf weitere Identitätskatergorien erweitern. Der Schwerpunkt wird dabei auf ‚Race‘ liegen. Texte zu Intersektionalität (Kimberlé Crenshaw) und „Weißsein als Privileg“ geben Impulse zur persönlichen Reflektion und Diskussion.

Die Lehrveranstaltung richtet sich an Bachelor- und Master-Studierende. Eine wichtige Voraussetzung für die Teilnahme an der Lehrveranstaltung ist eine regelmäßige Anwesenheit, Offenheit für neue Perspektiven und Sichtweisen sowie die Bereitschaft, sich selbst und die eigene Biographie zu reflektieren. Leistungsnachweis für die Lehrveranstaltung erfolgt durch ein Portfolio, mit dem Studierende eine reflektierte Auseinandersetzung mit Gender und Diversität demonstrieren. Grundlage für die einzelnen Beiträge zum Portfolio sind u.a. Übungen und Reflektionsaufgaben, die von der Dozentin bereitgestellt werden.

Die Veranstaltung findet jeden Montag von 17:45 bis 19:15 Uhr in Raum B 507 statt.

Nähere Informationen sind auf den Seiten der Veranstaltungsplanung verfügbar. Sie finden die Veranstaltung über Art: Module des Studium Generale und Studiengang: Module des Studium Generale Techniksoziologie.


Weitere Termine

18.12.2019 12:15 Uhr

Studierende fordern den KLIMANOTSTAND an der Beuth Hochschule

19.12.2019 15:00 Uhr

Konkretes, direkt umsetzbares Feedback zu den eigenen Unterlagen

23.12.2019 - 01.01.2020

Die Häuser der Beuth Hochschule sind vom 23. Dezember bis 1. Januar 2019 geschlossen.