Talking Science - Der rbb Wissenschaftssalon

14 Minuten, um die Welt zu retten, unter anderem mit Robotik-Professor Dr. Manfred Hild

Datum: 10.10.2019

Beginn: 19:00 Uhr

Ende: 21:00 Uhr

Organisator: Rundfunk Berlin-Brandenburg
Ort: Kleiner Sendesaal des rbb, Masurenallee 8-14, 14057 Berlin

In welcher Welt wollen wir leben, und was sind wir bereit, dafür zu tun?

Antworten darauf liefern drei prominente Wissenschaftler/-innen in je 14 Minuten:

  • Prof. Dr. Manfred Hild, Beuth Hochschule für Technik Berlin
    Thema: Humanoide Robotik, Künstliche Intelligenz
  • Dr. Claudia Nicolai, Akademische Direktorin HPI School of Design Thinking
    Thema: Design Thinking
  • Prof. Peter Seeberger, Direktor Max-Planck-Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung
    Thema: Leben (fast) ohne Antibiotika

Im Anschluss stellen sich die Expertinnen und Experten an drei Science-Bars dem Publikum.

Moderiert wird die Veranstaltung von radioeins-Moderator und rbb-IT-Experte Sven Oswald.

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist bis 8. Oktober möglich:

E-Mail: talkingscience[at]rbb-online.de
Telefon: 030 97993-2127 (Mo-Fr, 9-20 Uhr)

Live-Stream:  rbbkultur.de, rbb24.de
TV-Ausstrahlung: 19.10.2019, 0 Uhr

Anschließden kann das Video jederzeit auf www.rbb-online.de/wissen/talkingscience/ angesehen werden.


Weitere Termine

16.10.2019 11:30 Uhr

Informationsveranstaltung des Auslandsamtes

16.10.2019 13:00 Uhr

Offene Sprechstunde mit Ursula Scheele, Berufsberaterin im Hochschulteam Berlin

16.10.2019 14:00 Uhr

Studieninteressierte erhalten Antworten auf wichtige Fragen zu Bewerbung, Zulassung, Studium