Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Kostenlose Kindernotbetreuung

Kostenfreie Kinderbetreuung in Notsituationen

Studierende, Mitarbeiter/-innen und Lehrende der Beuth Hochschule können eine kurzfristige Notbetreuung für ihre Kinder anfordern.

Fachpersonal der Agentur KidsMobil betreut die Kinder im Alter von 4 Monaten bis 12 Jahren – entweder im Haushalt der Eltern oder in einem der drei Familienzimmer der Beuth Hochschule.

KidsMobil ist ein Angebot der gemeinnützigen Socius – die Bildungspartner GmbH.

Betreuung anfordern

Die kostenlose Kindernotbetreuung steht Mitgliedern der Beuth Hochschule in folgenden Situationen zur Verfügung:

  • Kurzfristige Erkrankung eines Kindes bei studiumsbezogener bzw. dienstlicher Unabkömmlichkeit des Elternteils
  • Unerwarteter Ausfall der Regelbetreuung (Kita, Schule/Hort, Tagesmutter, Babysitter etc.) bei dienstlicher bzw. studiumsbezogener Unabkömmlichkeit des Elternteils
  • Teilnahme an Gremiensitzungen, die notwendigerweise über die Regelbetreuungszeit hinausgehen
  • NEU:Individuelle Regelungen u.a. bei Prüfungsvorbereitung, Kitaschließzeiten oder Urlaub der Tagesmutter können vereinbart werden.

Die Zugehörigkeit zur Beuth Hochschule muss nachgewiesen werden:

  • Studierende: gültiger Studierendenausweis
  • Mitarbeitende: dienstliche E-Mail-Adresse

Bitte lesen Sie zu den genauen Modalitäten unser Informationsblatt .

Den ausgefüllten Antrag legen Eltern bitte im Frauen- und Gleichstellungsbüro vor. Dort wird die studienrelevante bzw. dienstliche Dringlichkeit bestätigt.

Bitte beachten: Die Eltern nehmen anschließend telefonisch Kontakt mit KidsMobil auf, um die Betreuung abzusprechen (Betreuungsvereinbarung).