Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Fachbereich V

Life Sciences and Technology

Dem Leben auf der Spur: Willkommen am Fachbereich V mit seinem interessanten Fächerspektrum!

Biotechnologie

Als eine der Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts ist die Biotechnologie im Trend und verbindet verschiedene natur- und ingenieurwissenschaftliche Disziplinen. Das Biotechnologie-Studium vermittelt fundierte Kenntnisse in der Biochemie, der Bioverfahrenstechnik, der Mikrobiologie sowie Zell- und Molekularbiologie.

Gartenbau, Landschaftsarchitektur, Freiraummanagement

Gartenbauliche Phytotechnologie, Landschaftsarchitektur und der Master-Studiengang Urbanes Pflanzen- und Freiraum-Management, historischer Kern der Beuth Hochschule, greifen zukunftsweisend die Herausforderungen des urbanen Lebensraums, der Stadt, auf.

Neben den mathematisch-naturwissenschaftlichen Grundlagen wird Fachwissen in der Ökologie, Pflanzenproduktion und -verwendung, Zierpflanzenbau, Obst- und Gemüsebau, aber auch gartenbauliche Marktlehre vermittelt.

Das Gewächshaus bildet den Mittelpunkt des urbanen Lehrgartens auf dem „grünen“ Campus der Beuth Hochschule.

Pflanzen sind Überlebenskünstler: Die Studiengänge berücksichtigen ökologische, historische und soziologische Faktoren bei der Gestaltung von Stadt und Landschaft. Dazu gehören Grundlagen der Pflanzenproduktion, theoretische, künstlerische und gesetzliche Möglichkeiten der Stadt- und Landschaftsplanung sowie des Landschaftsbaus.

Verpackungstechnik

In der Verpackungstechnik steht die Wechselbeziehung von Füllgütern und ihrer ansprechenden, funktionellen Verpackung im Mittelpunkt. Packstoffe, die Gestaltung und Optimierung von Packmitteln, Kenntnisse der einsetzbaren Maschinen und Technologien bestimmen den Studieninhalt wie auch Naturwissenschaften, CAD, Mikrobiologie und Betriebswirtschaftslehre.

Lebensmitteltechnologie

Lebensmitteltechnologievermittelt stoffliche sowie lebensmitteltechnologische und -verfahrenstechnische Kenntnisse, um sensorisch ansprechende, hochwertige, ernährungsphysiologisch und hygienisch unbedenkliche Lebensmittel herstellen zu können. Aktuelle Entwicklungen werden mit Projekten und Abschlussarbeiten aufgegriffen.

Dekanat

Haus Beuth, Raum A 119
030 4504-5850
030 4504-2055
fb5[at]beuth-hochschule.de
Fachbereichsverwaltung

Sprechzeiten:
Mo., Di., Do., Fr. 09:30 - 12:00 Uhr