M08 - Integriertes Qualitätsmanagement

Niveaustufe: 3. Studienplansemester (= 3. Fachsemester)
Credits: 5
Präsenzzeit: 6 Stunden in einer abschließenden Präsenzphase
Häufigkeit des Angebotes: Jedes Semester (bei entsprechender Nachfrage)

Lernziele des Moduls

Die Studierenden können den internationalen Standard von Qualitätsmanagementsystemen bewertet einordnen und sind in der Lage, die Umsetzung eines effektiven und effizienten Qualitätsmanagements (QM) im Hinblick auf eine Zertifizierung zu planen und zu lenken. Sie kennen die Strukturen des QM in Form von Qualitätsplanung, -lenkung, -sicherung, -verbesserung und -prüfung. Sie können den Prozesscharakter des Qualitätsmanagements bewertet einordnen und die Instrumente der statistischen Verfahren zur Prozessbeherrschung eigenständig einsetzen. Sie können Stell- und Störgrößen analysieren und Fehlerquellen identifizieren. Die Studierenden können das Optimieren von Produkten und Prozessen mit Hilfe der Grundlagen der Statistik planen und eigenständig umsetzen.

Inhalte

    Der Begriff Qualität und das Qualitätsmanagement, Qualitätsmanagement-Systeme, DIN ISO 9000, Qualitätskosten, Audits, Zertifizierung von Managementsystemen, Methoden und Verfahren des QM (QFD, FMEA), statistische Versuchsplanung zur Optimierung von Produkten und Prozessen, statistische Prozesslenkung, elementare Qualitätswerkzeuge, Stichprobensysteme, Messgerätefähigkeitsuntersuchung, Maschinen- und Prozessqualifizierung.

      Belegung einzelner Weiterbildungsmodule

      Es besteht die Möglichkeit, dieses Modul einzeln als Weiterbildung zu belegen. Die Nutzungsgebühr hierfür beträgt 850,00 Euro.  Bitte wenden Sie sich hierfür an die entsprechende Kontaktperson.


      <-Zurück
      Beratung und Anmeldung

      Katrin Schwandt
      +49(0)30 4504-2171
      fsi[at]beuth-hochschule.de