Studienkoordinator / Studienkoordinatorin (60%-Arbeitszeit) Entgeltgruppe 13 TV-L Berliner Hochschulen (Kennzahl 59/17)


08.09.2017 18:41 Uhr

Die Zentraleinrichtung Fernstudieninstitut sucht ab 1. Oktober 2017 zur Vertretung bis 30. September 2019 eine/n Studienkoordinator / Studienkoordinatorin (60%-Arbeitszeit).

Aufgabengebiet

Wissenschaftliche Mitarbeit im Fernstudieninstitut:

  • eigenständige Entwicklung und Durchführung von Fern- und Onlinestudiengängen,
  • verantwortliche Organisation und Durchführung von Weiterbildungsveranstaltungen, als auch die Fern- bzw. Onlinestudiengangsadministration mit Moodle (LMS) und Durchführung von Webinars, Webmeetings und Online-Tutorials;
  • Unterstützung von Autorinn/en in methodisch-didaktischen Fragen des Fern- und Onlinestudiums,
  • Vorbereitung von Akkreditierungsverfahren, das Lern-Coaching sowie die Beratung der Studierenden; Durchführung und Auswertung von Lehrevaluationen (Qualitätssicherung);
  • Mitarbeit bei der Öffentlichkeitsarbeit sowie Onlinemarketing.

Fachliche Anforderungen

  • Wissenschaftliches Hochschulstudium, bevorzugt im Bereich Ingenieurwissenschaften
  • nachgewiesene Fachkompetenzen im Arbeitssicherheits- und Qualitätsmanagement
  • Kompetenzen zur inhaltlich- didaktischen Entwicklung von Fern- und Onlinestudiengängen für die berufsbegleitende Weiterbildung
  • Kompetenzen zur Durchführung von webgestützten Onlinevorlesungen, Online-Tutoring und Lerncoaching
  • perfekte Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Erwünscht: Fachkenntnisse im Bereich integrierter Managementsysteme, Kompetenzen zum Erstellen von Lehrevaluationen, Fachkompetenz bei der Umsetzung von Marketingmaßnahmen mittels Onlinekampagnen, Erfahrungen im Arbeiten mit einem Content Management System.

Außerfachliche Anforderungen

  • Engagement, Eigenverantwortlichkeit und Teamfähigkeit
  • hohe Belastbarkeit und ein ausgeprägtes Organisationsvermögen

Bewerbungshinweise

Die Beuth-Hochschule für Technik Berlin bittet qualifizierte Interessentinnen nachdrücklich um ihre Bewerbung. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht.
Bitte bewerben Sie sich bis zum 30.09.2017 vorzugsweise über unser Online-Bewerbungsformular unter www.beuth-hochschule.de/bewerbungsformular oder postalisch an die Beuth-Hochschule für Technik Berlin, Personalreferat, Luxemburger Str. 10, 13353 Berlin mit den üblichen Bewerbungsunterlagen. Postalisch eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!