Wie entwickelt man Apps für Smartphones?

Wie entwickelt man Apps für Smartphones?

Prof: Patrick Godefroid aus dem Studiengang Druck- und Medientechnik
Schulfach: Informatik
Vortragszeit: 60-90 Min.
Teilnehmerkreis: ab 7. Klasse 
Benötigte Ausrüstung: Beamer

Terminvereinbarung

030 4504-2358
godefroid[at]beuthhochschule.de


Inhalt

Smartphones und Apps sind heute aus dem Leben der meisten Menschen nicht mehr wegzudenken. Sie sind ständige Begleiter, mit denen wir immer und überall mit unseren Freunden in Kontakt bleiben. Wir nutzen Sie, um uns zu informieren, aber auch, um uns hin und wieder die Zeit zu vertreiben. Smartphone-Apps sind so beliebt, dass sich ihre Entwicklung und Vermarktung inzwischen zu einer großen Branche entwickelt hat, die noch immer hohe Wachstumsraten verzeichnet und gute Job-Chancen bietet.

Um feststellen zu können, ob man in diesem Berufsfeld arbeiten möchte, ist es wichtig zu wissen, wie die Entwicklung, also das „Erstellen" von Apps überhaupt funktioniert. Der Vortrag gibt daher einen Überblick über die unterschiedlichen technischen Varianten bei der Erstellung von Smartphone Apps für die aktuell relevanten Plattformen. Dabei wird der gesamte Lebenszyklus von der Konzeption über die Realisierung bis zur Veröffentlichung und Vermarktung von Apps betrachtet.