Beuth Hochschule für Technik Berlin

Beuth Hochschule im Film
Beuth Hochschule im Film
zum Film
Film "Frauen studieren Technik"
Über uns>

Über uns

"Studiere Zukunft" lautet das Motto der Beuth Hochschule für Technik Berlin, der Traditionshochschule mit dem größten ingenieurwissenschaftlichen Studienangebot in Berlin und Brandenburg. Nach Studierendenzahlen zählt die Beuth Hochschule zu den zehn größten Fachhochschulen Deutschlands.

Die Beuth Hochschule entstand 1971 als Technische Fachhochschule Berlin durch den Zusammenschluss mehrerer Ingenieurakademien. An ihrem verkehrstechnisch hervorragend angeschlossenem Standort Wedding in der Mitte Berlins und mehreren Außenstellen ermöglicht die Hochschule ein praxisorientiertes Studium für qualifizierte Fachkräfte und Abiturientinnen und Abiturienten. Sie reflektiert die soziale und gesellschaftliche Vielfalt der Weddinger Stadtteilgeschichte und fördert die Karrierechancen von begabten Menschen unabhängig von ihrem Hintergrund. Ein besonderes Ziel der Hochschule ist es, den Anteil der weiblichen Studierenden kontinuierlich zu steigern. Auch deshalb wurde der Hochschule das Prädikat „Familienfreundliche Hochschule“ verliehen.

Heute bietet die Beuth Hochschule ihren Studierenden in über 70 akkreditierten Bachelor- und Masterstudiengängen ein breites Angebot im Bereich der angewandten Ingenieur-, Natur- und Wirtschaftswissenschaften. Das Spektrum der acht Fachbereiche reicht von den klassischen Ingenieurdisziplinen Maschinenbau, Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen, Bauingenieurwesen sowie Architektur bis hin zu innovativen Studiengängen wie Medieninformatik, Biotechnologie, Medizinphysik, Lebensmitteltechnologie, Screen Based Media, Geoinformationswesen und Veranstaltungstechnik und -management. Das angegliederte Fernstudieninstitut bietet darüber hinaus eine Vielzahl von Studien- und Bildungsangeboten.

Unsere Hochschule ist seit dem 30. April 2001 auch Mitglied im Hochschulverbund Virtuelle Fachhochschule (VFH), in dem Online-Studiengänge mit interaktiven und multimedialen Lernmaterialen angeboten werden, die besonders für Berufstätige geeignet sind.

Etwa 300 Professorinnen und Professoren, 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und 500 Lehrbeauftragte bilden mit den über 11.000 Studierenden eine lebendige Lehr- und Lerngemeinschaft. Jährlich beenden etwa 2.000 Absolventinnen und Absolventen erfolgreich ihr Studium in den vom Arbeitsmarkt nachgefragten Disziplinen.

Für Wirtschaft und Industrie ist die Beuth Hochschule seit Jahrzehnten ein zuverlässiger und kompetenter Partner: Zahlreiche Kooperationen, Forschungsprojekte und Abschlussarbeiten dokumentieren die zukunftsweisende Zusammenarbeit von Studierenden, Lehrenden und externen Partnern.

Die Beuth Hochschule hat das Kompetenzzentrum „Stadt der Zukunft“ etabliert: Dieses bündelt zahlreiche Studienangebote und Forschungsaktivitäten im Bereich Urbane Technologien, der auch auf dem Gelände des künftig geschlossenen Flughafens Tegel fokussiert werden wird. So ist die Beuth Hochschule an einem zweiten qualifizierten Standort in der Lage, Antworten auf die gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und technologischen Erfordernisse von Berlin und der "Stadt der Zukunft" zu geben.

Stand: 31.03.14
Seite ausdrucken Zum Seitenanfang
© 2014 Beuth Hochschule, Redaktion: Webteam