Absolventenstudie

Nachdem sich die Beuth Hochschule in den Jahren 2009 bis 2014 an einer deutschlandweiten Absolventenstudie des Internationalen Zentrums für Hochschulforschung (INCHER) in Kassel beteiligt hat, haben wir in den vergangenen zwei Jahren ein eigenes Konzept zur Befragung unserer Absolventinnen und Absolventen entwickelt.

1. Studienabschlussbefragung

Direkt zu ihrem Studienabschluss befragen wir die Studierenden zu Ihrer Zufriedenheit mit den Studienbedingungen in ihrem Studiengang und an der Hochschule. Die Studienabschlussbefragung ist im Sommer 2017 angelaufen. Die Fragebögen werden durch die Mitarbeitenden der Dekanate verteilt und können in Papierform oder online ausgefüllt werden.

2. Absolventenbefragung

In einem zweiten Schritt befragen wir die Absolventinnen und Absolventen der Beuth Hochschule ca. 1,5 bis 3 Jahre nach ihrem Studienabschluss zu ihrem Berufseinstieg. Im November 2017 wurden die Absolventinnen und Absolventen der Jahrgänge 2014, 2015 und 2016 zur Online-Befragung eingeladen, die sich zuvor für das Alumni-Programm der Hochschule registriert hatten.

„Ich bedanke mich bei allen, die sich die Zeit genommen haben, Ihrer ehemaligen Hochschule diese wichtige Rückmeldung zukommen zu lassen und hoffe, dass sich auch an den nächsten Befragungen viele beteiligen!"

Prof. Dr. Monika Gross, Präsidentin der Beuth Hochschule für Technik Berlin