Alumni-Programm

Alumni-Programm

Die Studierenden, Lehrenden und Alumni der Beuth Hochschule in Berlin Wedding prägen seit mehr als 100 Jahren das gesellschaftliche Leben. Als Mitglieder einer der ältesten Hochschulen in Berlin schaffen sie mit innovativen Ideen und Visionen eine wichtige Basis für den Wirtschafts- und Bildungsstandort Berlin.
(Zur Geschichte der Beuth Hochschule)

Nach Bekanntwerden der antisimitischen Haltung ihres Namensgebers führt die Beuth Hochschule einen offenen Diskurs. Die Artikel in der Presse zu diesem Thema finden Sie laufend im Pressespiegel der Beuth Hochschule.


„Beuth – Bauen für die Zukunft“

unter diesem Motto laden zum 10-jährigen Jubiläum der Beuth Hochschule, die Präsidentin Prof. Dr. Monika Gross und das Alumni-Programm alle Ehemaligen der Beuth, TFH und der vorangegangenen Ingenieurschulen und –akademien zum gemeinsamen Alumni-Event: Programm und weitere Informationen

Freitag, 14. Juni 2019 ab 17:30 Uhr, Beuth-Halle im Haus Beuth.

Bitte melden Sie sich per Online-Anmeldung zum Homecoming bis zum 1. Juni 2019 an.

Natürlich darf in diesem Jahr auch die Lange Nacht der Wissenschaften am Samstag, 15. Juni 2019 nicht fehlen, für die alle Teilnehmer zusätzlich eine Karte zu einem Sonderpreis erwerben können.


Alumni-News

Updates
Vormerken 16.05.2019 Podiumsdiskussion We Meet Business – Women and Leadership, 18:15 Uhr, Beuth-Halle. Als Expertin mit dabei Dipl.-Ing. Antoinette Beckert, Alumna der TFH (heute Beuth Hochschule)
15.05.2019 Infoveranstaltung Starthilfe für Promotionsinteressentinnen 14:00 Uhr, Haus Gauß
14.05.2019 Heinz-Trox-Stiftung: Preise für besondere Leistungen vergeben Unter den Preisträgern: Paul Freund, Gebäude- und Energiemanagement Master, für seine theoretische Betrachtung unterschiedlicher Frostschutzstrategien im Lüftungsbereich. Herzlichen Glückwunsch!
14.05.2019 Prof. Dr. Anja Bräuer wurde zur neuen Prodekanin für Forschung der Fakultät VI Medizin und Gesundheitswissenschaften an der Universität Oldenburg gewählt. Prof. Bräuer ist Alumna der Biotechnologie, TFH, 1996. Wir gratulieren!
13.05.2019 Das Alumni-Programm der Beuth Hochschule ist Mitglied der Fachgruppe "Professionalissierung, Berufsbild und Lobbyarbeit" des Alumni-D-A-C-H-Verbandes alumni-clubs.net.
29.04.2019 Mit größer Bestützung haben wir erfahren, dass Prof. Wilfried Korth verstorben ist. Mit seiner Forschung zur Entwicklung de Grönlandeises hat Prof. Korth viele Jahre wichtige Erkenntnisse zur Entwicklung des Klimawandels geleistet. Auf seine Expeditionen nahm er Studierende mit und machte Natr und Faszination hierdurch hautnah erfahrbar. Der Fachbereich III - Bauingenieur- und Geoinformationswesen und die Beuth Hochschule trauern um einen hochgeschätzen Kollegen.
12.04.2019 Fachtagung: Zukunft der grünen Infrastruktur von 14:00 - 19:00 Uhr, Haus Grashof, Ingeborg-Meising-Saal; Der Alumnus Christian Loder, Geschäftsführer der Firma Plancontext ist als Referent mit dabei.Programm
18.03.2019 Trauer um Prof. Dr. Bernd Schiewe. Prof. Schiewe lehrte viele Jahre im Fachbereich II und war noch lange nach seinem Ausscheiden als Lehrbeauftragter und als Mitwirkender bei Miet den Prof. aktiv.
15.03.2019 Aus Wiedersehen nach 50 Jahren entwickelt sich verrückte Idee.
14.03.2019 Wie und heute bekannt wurde, ist Prof. Günter Siegel am 1. März 2019 verstorben. Prof. Siegel war von 1991-1995 Präsident der TFH Berlin und noch lange über diese Zeit hinaus eng mit dem Fachbereich VI verbunden.

Informationen ...
Neuigkeiten Was passiert an der Hochschule? aktuelle Berichte Alumni in der Presse
Veranstaltungen Termine (auch) für Alumni Face to Face Alumni sind Experten!
Alumni-Treffen Wann findet das nächste Semestertreffen statt? Erfolgsgeschichten Alumni erzählen
Career Service Angebote, Workshops und Stellenticket! Homecoming Alumnitreffen aller Jahrgänge
Hochschultag Ehrung der besten Absolventinnen und Absolventen

Die Beuth Hochschule ist Verbandsmitglied bei alumni-clubs.net.
300 Hochschulen, Alumni-Vereine, außer-/universitäre Forschungseinrichtungen und Fördergesellschaften sowie hochschulnahe Institutionen arbeiten eng zusammen, damit Alumni ihre Interessen stärker positionieren können.