ExzellenzTandem

Im Projekt ExzellenzTandem unterstützt der TechnologieTransfer der Beuth Hochschule die Bildung von Tandems aus innovativen technologieorientierten regionalen Unternehmen und sehr guten Studierenden, beziehungsweise Absolventen/innen der Beuth Hochschule mit Berliner Wohnsitz. Hervorragende Diplom-, Master- und Bachelorstudierende oder angehende Doktoranden/innen arbeiten mit ausgesuchten Partnerunternehmen in enger Kooperation zusammen. Es erfolgt eine intensive Betreuung der Arbeit durch Professor/innen in die Unternehmen hinein. Für die Tandems zur Promotionsvorbereitung werden Stipendien für den Zeitraum von acht Monaten an Beuth-Hochschul-Absolventen/innen vergeben.

Das innovative Projekt ExzellenzTandem, gefördert durch den Europäischen Sozialfonds, verbindet das exzellente Fachwissen der Beuth Hochschule mit dem hervorragenden Praxiswissen innovativer Unternehmen aus der Region. Die ExzellenzTandems werden durch die Hochschulprofessoren/innen (Mentoring) inhaltlich strukturiert und insbesondere auch auf den Weiterbildungsbedarf der Mitarbeiter/innen der Unternehmen ausgerichtet. Damit wird eine neue Qualität in der Forschung und Unternehmenskooperation erreicht.

Praxisbericht Exzellenz­Tandem

Der Praxisbericht „ExzellenzTandem V“ (Wintersemester 2010 und Sommersemester 2011) ist erschienen. Der Abschlussbericht von unserem siebenten und achten Projektdurchlauf gewährt Ihnen spannende Einblicke in die vielversprechende Arbeit von 12 Tandems aus den Wachstumsbranchen Biotechnologie, Energie- und Umweltwirtschaft sowie Informations- und Kommunikationstechnik, die ihre Forschungsprojekte gemeinsam mit Unternehmenspartnern im Jahr 2010/2011 erfolgreich verwirklicht haben.

Bericht 2011 als PDF (11 MB)
Bericht 2010 als PDF (9,2 MB)
Bericht 2009 als PDF (4,7 MB)
Bericht 2008 als PDF (5,3 MB)
Bericht 2007 als PDF (5,5 MB)

Technologiefelder der ExzellenzTandems

Grundlage für die Auswahl der ExzellenzTandems ist die Berliner Kompetenzfeldstrategie. Die Tandems spiegeln die Technologiefelder mit besonderem Potenzial  in Hinblick auf Wachstum und Beschäftigung wieder. Diese sind:

  • Informations- und Kommunikationstechnologie
  • Gesundheitswirtschaft / Medizintechnik / Optische Technologien
  • Verkehrstechnik
  • Umweltwirtschaft und Verkehrstechnik
  • Biotechnologie

Projektziele

Ziel des Projektes ist neben der beruflichen Qualifikation der Studierenden und Absolvent/innen die Stärkung der Innovationsfähigkeit des Partnerunternehmens, die Aktualisierung von Forschung und Lehre durch Anwendung in der Unternehmenspraxis sowie die Qualifizierung der betrieblichen Mitarbeiter/innen. ExzellenzTandem weitet die Betreuung der Studierenden und Doktoranden/innen in das Partnerunternehmen hinein aus.

Synergieeffekte ...

Durch die Verknüpfung von Exzellenzwissen aus der Unternehmenspraxis und exzellentem Fachwissen aus der Hochschule entstehen Synergieeffekte.

... für Partnerunternehmen

  • Transfer von Exzellenzwissen
  • Unterstützung zur Lösung eines konkreten Problems im Arbeitskontext
  • Netzwerkbildung
  • Vorteile bei der Personalrekrutierung durch intensive Kooperation mit der Hochschule
  • Qualifizierung (bedarfs- und problemorientiert) der akademischen Mitarbeiter/innen im Unternehmen
  • Werbung und Marketing

... für Studierende

  • Verbesserte Chancen am Arbeitsmarkt
  • Intensive Betreuung durch Professoren/innen und betriebliche Mitarbeiter/innen
  • Enge Kooperation mit Unternehmen
  • Weiterbildung und Qualifizierung durch Tandemkolloquien
  • Wissenschaftliche Publikation

... für Hochschulprofessoren/innen

  • Erprobung neuer Formen zur Unterstützung der Qualifizierung von Studierenden/Absolventen/innen
  • Vertiefungsmöglichkeiten eigener Forschungsthemen
  • Wissenschaftliche Publikation
  • Aktualisierung der Lehre

29.08.2016
Ferienkurs Mathematik
Der Vorbereitungskurs Mathematik orientiert sich am Brückenkurs Mathematik, der vor jedem Semester...

12.09.2016
Brückenkurse für Studienanfänger/-innen
Schulstoff in Mathematik und Naturwissenschaften wiederholen und festigen Die Erfahrungen zeigen,...

04.10.2016
Erstsemester-Veranstaltungen
Einführungsveranstaltungen | Orientierungstage für Studienanfänger/-innen der Beuth Hochschule im...

Erstsemester-Veranstaltungen

Beuth - so bunt wie Berlin

Julia H. | Augenoptik/Optometrie (Master)