DB-Veranstaltungsticket

Anreise mit dem Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn

Jo Kirchner/ DB AG

Das Fernstudieninstitut der Beuth Hochschule für Technik Berlin bietet in Kooperation mit der Deutschen Bahn das Veranstaltungsticket mit Sonderkonditionen für die An- und Abreise zu Ihren Präsenzphasen und Veranstaltungen des Fernstudieninstituts an.

Der bundesweite Festpreis beträgt:

Veranstaltungsticket einfache Fahrt mit Zugbindung (beschränktes Kontingent)
2. Klasse 49,50 Euro
1. Klasse 79,50 Euro


Veranstaltungsticket einfache Fahrt vollflexibel
2. Klasse 69,50 Euro
1. Klasse 99,50 Euro


Buchen Sie Ihre Reise online unter folgendem Link[1]:

Online-Buchung DB Veranstaltungsticket

Bei der Online-Buchung unter diesem Link können auch andere Angebote, wie der z.B. Sparpreis oder das Europa-Spezial ausgewählt werden.

BahnCard-, BahnCard Business- oder bahn.bonus Card Inhaber erhalten auf das Veranstaltungsticket bahn.bonus-Punkte. Weitere Informationen unter www.bahn.de/bahn.bonus

Bitte beachten Sie, dass Sie bei der Fahrkartenkontrolle im Zug einen Teilnahmenachweis des Fernstudieninstituts vorzeigen müssen (z.B. die Einladung zur Präsenzphase).

Weiterführende Informationen finden Sie unter http://www.bahn.de/veranstaltungsticket

Wir wünschen Ihnen eine gute Reise!


[1] Telefonische Buchung möglich unter der Service-Nummer +49 (0)1806 - 31 11 53 mit dem Stichwort „Beuth Hochschule“.  Bitte halten Sie Ihre Kreditkarte zur Zahlung bereit (beachten Sie bitte, dass für die Bezahlung mittels Kreditkarte ein Zahlungsmittelentgelt entsprechend Beförderungsbedingungen für Personen durch die Unternehmen der Deutschen Bahn AG (BB Personenverkehr) erhoben wird). Die Hotline ist Montag bis Samstag von 7:00 - 22:00 Uhr erreichbar, die Telefonkosten betragen 20 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, maximal 60 Cent pro Anruf aus den Mobilfunknetzen.

Kalender

31.01.2017 · 19:00 Uhr
Neujahrskonzert
Das Collegium Musicum (Orchester und Chor) der Beuth Hochschule führt Werke von G. F. Händel, E....

01.02.2017 · 14:00 Uhr
(M)ein Studienplatz an der Beuth Hochschule
Die Zentrale Studienberatung beantwortet die wichtigsten Fragen zu Fristen von Bewerbungen,wie man...

15.03.2017 · 14:00 Uhr
Studieren an der Beuth Hochschule
Studieren an der Beuth!? Eine Veranstaltung für Studieninteressierte. Raus aus der Schule – rein...

Refugees Welcome

Das Projekt „Refugees@Beuth“ unterstützt Geflüchtete auf ihrem Weg zum Studium an der Beuth Hochschule.

Die Arbeitsgruppe hat ein 4-Stufen-Programm entwickelt, das im Sommersemester 2016 startet.

An erster Stelle stehen Informationsveranstaltungen. Anschließend lernen Interessierte die MINT-Studienfächer und das Studium Generale kennen.

Die Geflüchteten werden durch Peer-Mentorinnen und -Mentoren begleitet: Studierende können im Projekt aktiv werden und ihre eigenen Erfahrungen teilen.

Jetzt bewerben!

Am 1. Oktober 2016 beginnt das nächste Wintersemester.

Wer an der Beuth Hochschule im Fernstudium studieren möchte, hat noch Zeit, sich für die Masterfernstudiengänge oder Zertifikatskurse zu bewerben. Bewerbungen für höhere Fachsemester sind ggf. möglich.