Fernstudieninstitut

Fern- und Onlinestudium

Neue Herausforderungen durch Entwicklungen von Technologie und Gesellschaft erfordern die Aktualisierung unseres Wissens und unserer Fähigkeiten. Auch wir nutzen heute die modernsten Technologien in unserer Weiterbildung.

Der Erfolg dieses Konzepts zeigt sich in der dauerhaft guten Resonanz auf unsere Fern- und Onlinestudienangebote. Durch unsere berufsbegleitende Weiterbildung erweitern Sie Ihre Kontakte zur Wirtschaft, bilden themenspezifische Netzwerke und bereiten sich optimal auf Ihre Karriere vor.

Versuchen Sie es doch auch!


Aktuelles

Neuigkeiten zum Thema Weiterbildung, Fern- und Onlinestudium an der Beuth Hochschule.

mehr...


Infos zum Fernstudium

Der Vorteil des Fern- und Onlinestudiums ist die freie Wahl der Lernzeit, des Ortes und des Lern­tempos. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Lehrmaterialien didaktisch professionell aufbereitet sind. Die Studieninhalte werden in abwechslungsreich kombinierten Lernphasen vermittelt (Blended-Learning-Konzept).

mehr...


Kontakt

Sie finden das Fernstudieninstitut auf dem zentralen Campus der Beuth Hochschule in Berlin Wedding. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen Ihnen gern zur Verfügung.

mehr...


Kooperationspartner

Die bedarfs- und praxisorientierte Ausrichtung der Weiterbildungsangebote wird durch Kooperationen mit der Wirtschaft und anderen Institutionen gepflegt.

mehr...


Kalender

04.10.2016
Erstsemester-Veranstaltungen
Einführungsveranstaltungen | Orientierungstage für Studienanfänger/-innen der Beuth Hochschule im...

10.10.2016
Bibliotheksführungen für Erstsemester
Für Erstsemester bietet die Campusbibliothek spezielle Führungen an - jeweils am...

14.10.2016 · 14:00 Uhr
Hoffest
Zum Start des Wintersemesters veranstaltet der AStA am 14. Oktober 2016 ein großes Hoffest am...

Refugees Welcome

Das Projekt „Refugees@Beuth“ unterstützt Geflüchtete auf ihrem Weg zum Studium an der Beuth Hochschule.

Die Arbeitsgruppe hat ein 4-Stufen-Programm entwickelt, das im Sommersemester 2016 startet.

An erster Stelle stehen Informationsveranstaltungen. Anschließend lernen Interessierte die MINT-Studienfächer und das Studium Generale kennen.

Die Geflüchteten werden durch Peer-Mentorinnen und -Mentoren begleitet: Studierende können im Projekt aktiv werden und ihre eigenen Erfahrungen teilen.

Jetzt bewerben!

Am 1. Oktober 2016 beginnt das nächste Wintersemester.

Wer an der Beuth Hochschule im Fernstudium studieren möchte, hat noch Zeit, sich für die Masterfernstudiengänge oder Zertifikatskurse zu bewerben. Bewerbungen für höhere Fachsemester sind ggf. möglich.